Haupt Andere WAS WEIHNACHTEN IST, WIE WIR ÄLTER WACHSEN

WAS WEIHNACHTEN IST, WIE WIR ÄLTER WACHSEN

  • What Christmas Is We Grow Older

Zuhause Zuhause Weihnachtshaus Über Weihnachten Weihnachtsgeschichte Ursprung des Begriffs Chimney Sweep Legende vom Weihnachtsstrumpf Symbole von Weihnachten weisse Weihnachten Weihnachtsspecial Bilder für WhatsApp und Facebook Geschenkideen Personalisierte Geschenke Gebete Party-Ideen Dekorationsideen Weihnachtsfotogalerie Weihnachtsvideos Top 10 Weihnachtsmärkte der Welt Machen Sie Ihre eigenen animierten Weihnachtswünsche Weihnachtsschaufel Wünsche frohe Weihnachten
in 123 Sprachen
Kontroversen Weihnachten rund um die Welt Präsidentschafts-Weihnachtserklärungen Berühmte Weihnachtsfilme Weihnachtsbotschaften Weihnachtsgeschichten Videogeschichten Gedichte zum Weihnachtstag Weihnachtsaktivitäten 9 Dinge an Heiligabend zu tun Basteln für Weihnachten Weihnachtsgrüße Bilder zum Ausmalen Rezepturen Willst du einkaufen gehen? Briefkopf für Weihnachten Weihnachtsbücher und Spielzeug Spiele für Weihnachten Weihnachtskreuzworträtsel Weihnachtsaktivitäten Zungenbrecher Downloads Weihnachts-Bildschirmschoner Weihnachtstapeten Weihnachtsmusik Weihnachtsschriften ClipArt, Hintergründe, Schaltflächen Weihnachtsmanns Sack Weihnachtswitze Weihnachts-Aberglaube Weihnachtsschmuck Weihnachtslieder Weihnachtszitate Weihnachtsquiz Weihnachtsfakten Santa Briefe

Die Geschichte

Bei den meisten von uns war es an der Zeit, dass der Weihnachtstag, der unsere ganze begrenzte Welt wie ein magischer Ring umgab, nichts ausließ, was wir verpassen oder suchen konnten, um all unsere häuslichen Genüsse, Zuneigungen und Hoffnungen zusammenzubringen und alles und jeden um das Weihnachtsfeuer zu gruppieren und machte das kleine Bild, das in unseren hellen jungen Augen leuchtete, vollständig.



Die Zeit kam vielleicht so schnell, als unsere Gedanken diese enge Grenze überschritt, als es jemanden gab (sehr lieb, wir dachten damals, sehr schön und absolut perfekt), der zur Fülle unseres Glücks wollte, als wir es auch wollten (oder wir dachten es, was auch gut so war) am Weihnachtsherd, an dem jemand saß und als wir mit jedem Kranz und jeder Girlande unseres Lebens den Namen eines Menschen verflochten.

Dies war die Zeit für die hellen visionären Weihnachten, die seit langem von uns gekommen sind, um sich nach dem Sommerregen schwach an den blassesten Rändern des Regenbogens zu zeigen! Dies war die Zeit für den seligen Genuss der Dinge, die sein sollten und nie waren, und doch waren die Dinge, die in unserer entschlossenen Hoffnung so real waren, dass es jetzt schwer zu sagen sein würde, welche Realitäten seitdem erreicht wurden, stärker !

Was! Kam dieses Weihnachten nie wirklich, als wir und die unbezahlbare Perle, die unsere junge Wahl war, nach der glücklichsten von völlig unmöglichen Ehen von den beiden vereinten Familien empfangen wurden, die zuvor Dolche hatten - auf unser Konto gezogen? Als Brüder und Schwägerinnen, die uns vor unserer Beziehung immer ziemlich cool gegenübergestanden hatten, perfekt auf uns fixiert waren und als Väter und Mütter uns mit unbegrenztem Einkommen überwältigten? Wurde dieses Weihnachtsessen nie wirklich gegessen, woraufhin wir aufstanden und unserem verstorbenen Rivalen, der in der Gesellschaft anwesend war, großzügig und eloquent Ehre erwiesen, dann und dort Freundschaft und Vergebung austauschten und eine Bindung gründeten, die auf Griechisch oder Römisch nicht zu übertreffen war Geschichte, die bis zum Tod bestand? Hat derselbe Rivale lange aufgehört, sich um dieselbe unbezahlbare Perle zu kümmern, und er hat für Geld geheiratet und ist wucherisch geworden? Wissen wir jetzt vor allem wirklich, dass wir wahrscheinlich unglücklich gewesen wären, wenn wir die Perle gewonnen und getragen hätten, und dass wir ohne sie besser sind?



Dieses Weihnachten, als wir kürzlich so viel Ruhm erlangt hatten, als wir irgendwo im Triumph getragen worden waren, weil wir etwas Großes und Gutes getan hatten, als wir einen geehrten und geadelten Namen gewonnen hatten und in einem Schauer von Freudentränen zu Hause ankamen und empfangen wurden, ist ist es möglich, dass DIESES Weihnachten noch nicht gekommen ist?

Und ist unser Leben hier bestenfalls so konstituiert, dass wir, während wir an einem so auffälligen Meilenstein auf der Strecke wie diesem großen Geburtstag innehalten, auf die Dinge zurückblicken, die niemals so natürlich und voll waren wie wir über die Dinge, die weg waren und sind oder waren und sind? Wenn es so ist und so scheint es, müssen wir zu dem Schluss kommen, dass das Leben wenig besser als ein Traum ist und die Liebe und das Streben, das wir in es drängen, wenig wert ist?

Nein! Es ist weit entfernt von uns, lieber Leser, am Weihnachtstag! Näher und näher an unseren Herzen ist der Weihnachtsgeist, der Geist der aktiven Nützlichkeit, Ausdauer, fröhlichen Pflichterfüllung, Freundlichkeit und Nachsicht ist! Gerade in den letzten Tugenden werden oder sollten wir durch die unerfüllten Visionen unserer Jugend gestärkt werden, denn sie sollen sagen, dass sie nicht unsere Lehrer sind, um selbst mit den unfassbaren Dingen der Erde sanft umzugehen!



Wenn wir älter werden, sollten wir deshalb dankbarer sein, dass sich der Kreis unserer Weihnachtsvereinigungen und der Lektionen, die sie bringen, erweitert! Lassen Sie uns jeden von ihnen willkommen heißen und sie auffordern, ihre Plätze am Weihnachtsherd einzunehmen.

wird Thanksgiving jemals am 21. November fallen

Willkommen, alte Bestrebungen, glitzernde Kreaturen von leidenschaftlicher Phantasie, in Ihrem Schutz unter der Stechpalme! Wir kennen dich und haben dich noch nicht überlebt. Willkommen, alte Projekte und alte Lieben, wie flüchtig sie auch sein mögen, in Ihren Ecken unter den stetigeren Lichtern, die um uns herum brennen. Willkommen, all das war jemals real in unseren Herzen und für den Ernst, der dich dank des Himmels real gemacht hat! Bauen wir jetzt keine Weihnachtsburgen in den Wolken? Lassen Sie unsere Gedanken, die wie Schmetterlinge zwischen diesen Blumen von Kindern flattern, Zeugnis ablegen! Vor diesem Jungen gibt es eine Zukunft, die heller ist als je zuvor in unserer alten romantischen Zeit, aber hell vor Ehre und Wahrheit. Um diesen kleinen Kopf, auf dem die sonnigen Locken gehäuft liegen, tragen die Grazien so schön und luftig Sport, als ob es keine Sense in Reichweite der Zeit gäbe, um die Locken unserer ersten Liebe abzuscheren. Auf dem Gesicht eines anderen Mädchens in der Nähe - ruhig, aber strahlend lächelnd - ein ruhiges und zufriedenes kleines Gesicht, sehen wir Home ziemlich geschrieben. Aus dem Wort strahlend, wie Strahlen von einem Stern scheinen, sehen wir, wie, wenn unsere Gräber alt sind, andere Hoffnungen als unsere jung sind, andere Herzen als unsere bewegt werden, wie andere Wege geglättet werden, wie anderes Glück blüht, reift und verfällt - Nein, kein Verfall, denn andere Häuser und andere Gruppen von Kindern, die noch nicht im Sein sind oder noch lange nicht da sind, entstehen und blühen und reifen bis zum Ende von allem!

Willkommen, alles! Willkommen, was war und was nie war und was wir hoffen, in Ihrem Schutz unter der Stechpalme, an Ihren Plätzen am Weihnachtsfeuer, wo das offenherzig sitzt! Sehen wir in jenem Schatten verstohlen auf das Feuer, das Gesicht eines Feindes? Am Weihnachtstag vergeben wir ihm! Wenn die Verletzung, die er uns zugefügt hat, eine solche Kameradschaft zulässt, lassen Sie ihn hierher kommen und seinen Platz einnehmen. Wenn nicht, lassen Sie ihn unglücklicherweise von nun an gehen und versichern Sie sich, dass wir ihn niemals verletzen oder beschuldigen werden.

An diesem Tag haben wir Nothing geschlossen!

'Pause', sagt eine leise Stimme. 'Nichts? Denken!'

'Am Weihnachtstag werden wir von unserem Kamin ausschließen, nichts.'

'Nicht der Schatten einer riesigen Stadt, in der die verwelkten Blätter tief liegen?' Die Stimme antwortet. „Nicht der Schatten, der den ganzen Globus verdunkelt? Nicht der Schatten der Stadt der Toten? '

Nicht mal das. Von allen Tagen im Jahr werden wir am Weihnachtstag unsere Gesichter dieser Stadt zuwenden und von ihren stillen Gastgebern diejenigen, die wir geliebt haben, unter uns bringen. Stadt der Toten, in dem gesegneten Namen, in dem wir uns zu dieser Zeit versammelt haben, und in der Gegenwart, die gemäß der Verheißung hier unter uns ist, werden wir dein Volk empfangen und nicht entlassen, das uns lieb ist!

Ja. Wir können auf diese Kinderengel schauen, die so feierlich, so schön unter den lebenden Kindern am Feuer leuchten, und es ertragen, darüber nachzudenken, wie sie von uns abgewichen sind. Unterhaltsame Engel unversehens, wie es die Patriarchen taten, die verspielten Kinder sind sich ihrer Gäste nicht bewusst, aber wir können sie sehen - können einen strahlenden Arm um einen Lieblingshals sehen, als ob dieses Kind in Versuchung geraten wäre. Unter den himmlischen Gestalten gibt es einen, einen armen, unförmigen Jungen auf Erden von herrlicher Schönheit, von dem seine sterbende Mutter sagte, es betrübte sie sehr, ihn so viele Jahre allein zu lassen, wie es wahrscheinlich vor ihm vergehen würde kam zu ihr - so ein kleines Kind zu sein. Aber er ging schnell und wurde auf ihre Brust gelegt, und in ihrer Hand führt sie ihn.

Da war ein tapferer Junge, der weit weg auf einen brennenden Sand unter einer brennenden Sonne fiel und sagte: »Sagen Sie ihnen zu Hause mit meiner letzten Liebe, wie sehr ich sie einmal hätte küssen wollen, aber dass ich gestorben bin zufrieden und hatte meine Pflicht getan! ' Oder es gab einen anderen, über den sie die Worte 'Deshalb verpflichten wir seinen Körper in die Tiefe' lasen und ihn so dem einsamen Ozean überließen und weiter segelten. Oder es gab einen anderen, der sich im dunklen Schatten großer Wälder zur Ruhe legte und auf Erden nicht mehr erwachte. O sollen sie nicht zu einer solchen Zeit aus Sand, Meer und Wald nach Hause gebracht werden!

Es gab ein liebes Mädchen - fast eine Frau - niemals eine -, die in einem Haus der Freude ein trauerndes Weihnachtsfest feierte und ihren spurlosen Weg in die stille Stadt ging. Erinnern wir uns an sie, erschöpft, flüstern schwach, was nicht zu hören war, und fallen vor Müdigkeit in diesen letzten Schlaf? O sieh sie jetzt an! O schau auf ihre Schönheit, ihre Gelassenheit, ihre unveränderliche Jugend, ihr Glück! Die Tochter des Jairus wurde zum Leben erweckt, um zu sterben, aber sie, seliger, hat dieselbe Stimme gehört und zu ihr gesagt: Steh auf für immer!

Zitate am Umarmungstag für Freund

Wir hatten einen Freund, der unser Freund von Anfang an war, mit dem wir uns oft die Veränderungen vorstellten, die auf unser Leben kommen würden, und uns fröhlich vorstellten, wie wir sprechen und gehen und denken und sprechen würden, wenn wir alt würden . Seine vorgesehene Behausung in der Stadt der Toten empfing ihn in seiner Blütezeit. Soll er von unserer Weihnachtserinnerung ausgeschlossen werden? Hätte seine Liebe uns so ausgeschlossen? Verlorener Freund, verlorenes Kind, verlorener Elternteil, Schwester, Bruder, Ehemann, Ehefrau, wir werden dich nicht so wegwerfen! Du sollst deine geschätzten Plätze in unseren Weihnachtsherzen halten, und durch unsere Weihnachtsfeuer und in der Zeit der unsterblichen Hoffnung und am Geburtstag der unsterblichen Barmherzigkeit werden wir nichts ausschließen!

Die Wintersonne geht über Stadt und Dorf am Meer unter und macht einen rosigen Weg, als ob das heilige Profil frisch auf dem Wasser wäre. Noch ein paar Momente, und es sinkt, und die Nacht bricht an, und die Lichter beginnen in der Aussicht zu funkeln. Auf dem Hügel jenseits der formlos zerstreuten Stadt und in der ruhigen Haltung der Bäume, die den Kirchturm umgürten, sind Erinnerungen in Stein gemeißelt, in gewöhnliche Blumen gepflanzt, wachsen im Gras und sind mit niedrigen Brombeersträuchern um so manche Hügel verschlungen der Erde. In Stadt und Dorf gibt es Türen und Fenster, die gegen das Wetter geschlossen sind, es gibt brennende Holzscheite, es gibt freudige Gesichter, es gibt gesunde Musik von Stimmen. Seid alle Unverschämtheit und Schaden von den Tempeln der Hausgötter ausgeschlossen, aber seid jene Erinnerungen, die mit zärtlicher Ermutigung zugelassen werden! Sie sind von der Zeit und all ihren tröstlichen und friedlichen Beruhigungen und von der Geschichte, die selbst auf Erden die Lebenden und die Toten wieder vereinte, und von der breiten Wohltätigkeit und Güte, die zu viele Menschen versucht haben, in Fetzen zu zerreißen.

durchCharles Dickens

Zurück zu den Hauptgeschichten

Valentinstag Die ergonomischen Zonen, um Ihren Partner zu küssen Dating Chinesisches Neujahr Valentinstag Heiße Urlaubsereignisse

Studieren Sie in Großbritannien

Chinesisches Neujahr
Valentinstag
Liebes- und Pflegezitate mit Bildern für WhatsApp, Facebook und Pinterest
Definition von Dating
Beziehungsprobleme und Lösungen



Suche nach etwas? Google suchen :


Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Shivratri Bastelideen
Shivratri Bastelideen
Überprüfen Sie diese nützlichen Bastelideen, um schöne Wohnaccessoires oder selbstgemachte Geschenke zu kreieren, die dem Geist von Shivratri gewidmet sind. Shiva-Linga, Damaru oder Blumengirlande - machen Sie alles, was Sie wollen, und feiern Sie Shivaratri.
Berühmte Weihnachtsgedichte und Gedichte
Berühmte Weihnachtsgedichte und Gedichte
Beste berühmte Weihnachtsgedichte - Suchen Sie Gedichte über Weihnachten? Entdecken Sie diese Sammlungen. Berühmte Weihnachtsgedichte · Lustige Weihnachtsgedichte, um Sie auf Weihnachten einzustimmen! Hier finden Sie eine Sammlung von Weihnachtsgedichten mit Bildern. Teilen Sie die Liebe zu Frohe Weihnachten Gedichte und Reime während der Ferienzeit. Wir bieten kurze Weihnachtsgedichte, berühmte Weihnachtsgedichte über Jesus, berühmte Weihnachtsgedichte und vieles mehr. Lesen Sie sie, genießen Sie sie, sie sind für Sie da.
Geschenkideen für Kwanzaa
Geschenkideen für Kwanzaa
Kwanzaa Geschenke! Aufregende traditionelle Kwanzaa-Geschenke zu machen und zu geben. Keine Feier wird jemals ohne ein entsprechendes Geschenk abgeschlossen. Um einige beeindruckende Geschenkideen für Kwanzaa zu notieren, ist diese Seite ein Muss.
Lieder für die jüdischen heiligen Tage
Lieder für die jüdischen heiligen Tage
Erfahren Sie mehr über die traditionelle Melodie des Mi-Sinai, die während der Hochheiligen Tage weit verbreitet ist, und erfahren Sie, welche Bedeutung diese Lieder haben.
Shiva und Parvati
Shiva und Parvati
Lesen Sie die erstaunliche hinduistische Mythologie von Shiva und Parvati aus alten hinduistischen Schriften, die die Grundlage des Hinduismus bilden. Geschichte von Lord Shiva und Göttin Parvati
Shiva und Parvati
Shiva und Parvati
Lesen Sie die wunderbare hinduistische mythologische Geschichte von Shiva und Parvati aus alten hinduistischen Schriften, die die Grundlage der hinduistischen Religion bilden. Die Geschichte von Lord Shiva und Göttin Parvati.
DIE GESCHICHTE DES KINDES
DIE GESCHICHTE DES KINDES
Lesen Sie die Geschichte eines Reisenden, der sich auf eine magische Reise begab. Und lesen Sie, um zu erfahren, was mit ihm auf seiner Reise passiert ist.