Haupt Andere Das Sternenbanner ~ Die Flagge und die Hymne

Das Sternenbanner ~ Die Flagge und die Hymne

  • Star Spangled Banner Flag Anthem

TheHolidaySpot einreichen

Eine kurze Geschichte der Entwicklung der US-Flagge und unserer Nationalhymne:

Amerikanische Hymne> The Star Spangled Banner ~ Die Flagge

Obwohl nach dem Pariser Friedensvertrag von 1783 die Waffen eingestellt wurden und Großbritannien gezwungen war, die Vereinigung von 13 Kolonien anzuerkennen, suchte es nach Möglichkeiten, sich zu rächen. Es war 1812, als der zweite Krieg mit Amerikanern ausbrach, die sich dann dazu verpflichtet hatten, ihr Territorium zu erweitern. Fort McHenry bewachte während des Krieges von 1812 die Einfahrt zum Hafen von Baltimore über den Patapsco River und wurde fast sicher von britischen Streitkräften angegriffen. Major George Armistead, der Kommandeur der Festung, war bereit, das Fort zu verteidigen, aber er wollte eine Flagge, die seine Position identifizierte und deren Größe für den Feind aus der Ferne sichtbar sein würde. Entschlossen, eine solche Flagge zu liefern, rief ein Komitee hochrangiger Offiziere Mary Young Pickersgill an, eine Witwe aus Baltimore, die Erfahrung mit der Herstellung von Schiffsflaggen hatte, und erklärte, sie wollten eine Flagge der Vereinigten Staaten, die 30 mal 42 Fuß groß sei. Sie stimmte dem Job zu.

US Flagge

Mit Hilfe ihrer 13-jährigen Tochter Caroline verbrachte Frau Pickersgill mehrere Wochen damit, die 15 Sterne und Streifen zu messen, zu schneiden und zu nähen. Als die Zeit gekommen war, die Elemente der Flagge zusammenzunähen, stellten sie fest, dass ihr Haus nicht groß genug war. Frau Pickersgill bat daher den Besitzer der nahe gelegenen Brauerei Claggett um Erlaubnis, die Flagge in den Abendstunden auf dem Boden des Gebäudes anzubringen. Er stimmte zu und die Frauen arbeiteten bei Kerzenlicht, um es zu beenden. Nach Fertigstellung wurde die Flagge an das Komitee übergeben, und Frau Pickersgill erhielt 405,90 USD. Im August 1813 wurde es Major Armistead übergeben, aber wie sich herausstellte, würde mehr als ein Jahr vergehen, bevor feindliche Kräfte Baltimore bedrohten.

Liste der Tage im Februar 2018

Nachdem die Briten Washington DC erobert und einige seiner öffentlichen Gebäude niedergebrannt hatten, machten sie sich auf den Weg nach Baltimore. Am Morgen des 13. September 1814 begannen britische Bombenschiffe, Granaten mit hoher Flugbahn aus Positionen außerhalb der Reichweite der Kanonen des Forts nach Fort McHenry zu schleudern. Das Bombardement dauerte die ganze regnerische Nacht an.

Wann ist Schokoladentag im Februar?

Entwicklung der US-Flagge

Die Flagge, die wir heute hosten und tragen, ist nicht die, die während der Schlacht von Baltimore entworfen wurde. Es hat nach einer Reihe von Änderungen seine heutige Form angenommen. Bis zur Ausführungsverordnung vom Juni 1812 war weder die Reihenfolge der Sterne noch der Anteil der Flagge vorgeschrieben. Folglich zeigen die Flaggen aus dieser Zeit manchmal ungewöhnliche Anordnungen von Sternen in ungeraden Proportionen.

Geburt der Nationalhymne:

Das Sternenbanner, die Nationalhymne der Vereinigten Staaten von Amerika, ist im Grunde ein Gedicht, das von der Schlacht von Baltimore inspiriert wurde und vom 12. bis 14. September ausgetragen wurde. Während der britischen Kampagne gegen Washington D.C., einen älteren und angesehenen Arzt, wurde Dr. William Beanes wegen unfreundlicher Handlungen gegenüber den britischen Soldaten verhaftet, die zu seiner Verhaftung führten. Francis Scott Key, ein bekannter Anwalt und Freund von Dr. Beanes, wurde von Präsident James Madison geschickt, um seine Freilassung zu erhalten. Nach den Verhandlungen stimmten die Briten der Freilassung von Beanes zu. Da die Briten jedoch als nächstes Baltimore, Maryland, angreifen würden, würden sie niemandem erlauben, an Land zu gehen. Die Briten landeten am 12. September Soldaten und führten eine lebhafte Landschlacht, konnten Baltimore jedoch nicht erobern. Im Rahmen eines zweigleisigen Angriffs schickten die Briten nun ihre Flotte, um die Hafenstadt anzugreifen und zu zerstören. Die Hauptverteidigung des Hafens von Baltimore war Fort McHenry. 25 Stunden lang feuerte die britische Flotte Raketen und Bomben auf das Fort. Die Verteidiger der Festung widerstanden tapfer dem Bombardement und ergaben sich nicht. Die Briten erkannten, dass sie Baltimore nicht einnehmen konnten, ohne es mit schweren Verlusten zu bezahlen. Da sie nicht bereit waren, diesen Preis zu zahlen, verließen sie Baltimore. Während des Bombardements war Key flussabwärts und wurde beim Zuschauen dazu inspiriert, ein Gedicht zu schreiben, das die Geschichte der Schlacht erzählt. Als er Baltimore erreichte, beendete er das Gedicht. Key schrieb das Gedicht passend zu dem Takt, der gesungen werden soll, zu einer alten englischen Melodie von Anacreon in Heaven. Das Lied wurde langsam populärer und war während des Bürgerkriegs bei beiden Seiten bekannt und beliebt. In späteren Jahren war es beim Militär sehr beliebt und wurde als 'inoffizielle' Nationalhymne verwendet. Während des Ersten Weltkriegs wurde das Lied so weit verbreitet, dass der Kongress es 1931 zur Nationalhymne machte.

Kinder mit Flagge

Das National Museum of American History, das Teil der Smithsonian Institution ist, zeigt in seiner Hauptlobby das 30 Fuß breite und 42 Fuß lange Sternenbanner. Jeder Stern ist zwei Fuß von Punkt zu Punkt und jeder Streifen ist zwei Fuß breit. Aufgrund seines verschlechterten Zustands haben die meisten Amerikaner lange angenommen, dass diese Flagge während der Schlacht wehte. Historiker, die sowohl britische als auch amerikanische Quellen verwendeten, haben jedoch festgestellt, dass es während der Schlacht einen Spätsommersturm gab, der verhindert hätte, dass die 1260 Quadratmeter große Wollflagge gehisst wurde. Eine 17 mal 25 Sturmflagge hätte die Größe der tatsächlichen Flagge gehabt, die während der Schlacht wehte. Die große Flagge wurde jedoch am nächsten Morgen gehisst, als die Briten von Baltimore abreisten. Dies wäre die Flagge gewesen, die Key bei der Einreise nach Baltimore gesehen hätte. Das Manuskript, das Key schrieb, befand sich nicht auf der Rückseite eines Umschlags, sie waren noch nicht erfunden worden. Das Originalmanuskript ist jetzt in der Maryland Historical Society in Baltimore ausgestellt. Fort McHenry steht immer noch und ist Teil des National Park Service. Das Fort ist der einzige Ort, an dem sowohl ein nationales Denkmal als auch ein historischer Schrein angebracht sind.


Die Hymne
Die Verteidigung von Fort McHenry
von Francis Scott Key
20. September 1814

Oh, sagen Sie, können Sie im frühen Licht der Morgendämmerung sehen,
Was haben wir so stolz beim letzten Schimmern der Dämmerung gefeiert?
Wessen breite Streifen und helle Sterne durch den gefährlichen Kampf,
Über die Wälle, die wir gesehen haben, strömten sie so galant?
Und der rote Glanz der Raketen, die Bomben, die in der Luft platzen,
Hat durch die Nacht bewiesen, dass unsere Flagge noch da war.
O sag mal, winkt das Sternenbanner noch
Über das Land der Freien und die Heimat der Tapferen?

Am Ufer, schwach gesehen durch die Nebel der Tiefe,
Wo der hochmütige Wirt des Feindes in schrecklicher Stille ruht,
Was ist das, was die Brise über dem hoch aufragenden steilen,
Wie es unruhig bläst, jetzt verbirgt, jetzt offenbart?
Jetzt fängt es den Schimmer des ersten Strahls des Morgens ein,
In voller Pracht leuchtet nun reflektiert auf dem Strom:
Es ist das Sternenbanner! O lange möge es winken
Über das Land der Freien und die Heimat der Tapferen.

Und wo ist diese Band, die so rachsüchtig fluchte?
Dass das Chaos des Krieges und die Verwirrung der Schlacht
Ein Zuhause und ein Land sollten uns nicht mehr verlassen?
Ihr Blut hat die Verschmutzung ihres üblen Schrittes ausgelöscht.
Keine Zuflucht konnte den Mietling und Sklaven retten
Aus dem Schrecken der Flucht oder der Dunkelheit des Grabes:
Und das Sternenbanner im Triumph winkt
Über das Land der Freien und die Heimat der Tapferen.

Oh! so sei es immer, wenn freie Männer stehen sollen
Zwischen ihren geliebten Häusern und der Verwüstung des Krieges!
Gesegnet mit Sieg und Frieden, möge das vom Himmel gerettete Land
Lobe die Macht, die uns zu einer Nation gemacht und bewahrt hat.
Dann müssen wir siegen, denn unsere Sache ist gerecht,
Und das ist unser Motto: 'Auf Gott ist unser Vertrauen.'
Und das Sternenbanner wird für immer winken
Über das Land der Freien und die Heimat der Tapferen!

Name des 7. bis 14. Februar
Valentinstag Die ergonomischen Zonen, um Ihren Partner zu küssen Dating Chinesisches Neujahr Valentinstag Heiße Urlaubsereignisse

Studieren Sie in Großbritannien

Chinesisches Neujahr
Valentinstag
Liebes- und Pflegezitate mit Bildern für WhatsApp, Facebook und Pinterest
Definition von Dating
Beziehungsprobleme und Lösungen



  • ZUHAUSE
  • Zurück zum 4. Juli nach Hause
  • Festivals das ganze Jahr über
  • Siehe diese Seite
  • Link zu uns
  • Feedback

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

8 Beziehungsprobleme, die Sie einfach nicht beheben können
8 Beziehungsprobleme, die Sie einfach nicht beheben können
Die Top 8 Häufige Probleme, mit denen sich die meisten Beziehungen befassen müssen. Die Menschen müssen ihre Individualität bewahren, um zu wachsen und sich zu entwickeln. Du willst dich nicht trennen, aber du kannst nicht so mit den Dingen leben, wie sie sind. Alle Beziehungen sind unterschiedlich. Aber manchmal stehen wir vor ähnlichen Problemen. Was auch immer Sie in Ihrer Beziehung durchmachen, es kann nicht behoben werden.
8. Allgemeiner Liebesbrief
8. Allgemeiner Liebesbrief
8. Allgemeiner Liebesbrief am Valentinstag
Bräuche des Tages
Bräuche des Tages
Ganesh Chaturthi Feiern in Indien
Ganesh Chaturthi Feiern in Indien
Lesen Sie diesen lebhaften Artikel, um zu erfahren, wie Ganesh Chaturthi, das heilige hinduistische Fest, das den Geburtstag von Lord Ganesha feiert, in ganz Indien gefeiert wird.
100 Gründe, warum ich dich liebe
100 Gründe, warum ich dich liebe
Romantische Gründe, warum ich dich liebe - Beeindrucke deinen Geliebten, indem du ihm / ihr Gründe zeigst, warum du ihn / sie liebst und welche Besonderheiten dich weiter verzaubern. Überzeugen Sie sich selbst und schmeicheln Sie Ihrem Geliebten an diesem besonderen Tag. Sie können an Ihre Liebsten senden, wenn sie Sie fragen, warum Sie sie lieben, oder um sie wissen zu lassen, wie Sie sich fühlen.
Als die Freiheit bricht ...
Als die Freiheit bricht ...
Eine ausführliche Notiz über das Verfahren zu den Ereignissen kurz vor Mitternacht des 15. August 1947, als Indien für frei erklärt wurde. Erfahren Sie mehr über die formelle Ankündigung, Indien für frei zu erklären, und die großen Momente des Feierns.
Der heilige Koran
Der heilige Koran