Haupt Andere Shiva und Parvati

Shiva und Parvati

  • Shiva Parvati

TheHolidaySpot - Feiertage und Feste Navigation anzeigen Navigation ausblenden SPEISEKARTE

Geschichte: Shiva und Parvati

Lord Shiva und Parvati



Göttin Sati wurde auf Erden als Tochter von König Himavat und Königin Mena wiedergeboren. Sie nannten sie Parvati. Narad Muni kam, um das Baby anzusehen und erklärte, sie sei dazu bestimmt, Shiva zu heiraten. Während sie aufwuchs, würde sie sich verlieren, wenn sie an Lord Shiva dachte.

Als sie im heiratsfähigen Alter war, ging sie in den Himalaya, um Buße zu üben, Lord Shiva zu beschwichtigen und ihn zu heiraten. Lord Shiva war beeindruckt von ihrer Hingabe und wusste von ihrem Wunsch, aber er trauerte immer noch um Göttin Sati. Er bat Parvati, ihm als Dasi zu dienen, da er dachte, dass das raue Leben sie davon abhalten würde. Parvati war erfreut, ihm zu dienen und blieb viele Jahre bei ihm.

Währenddessen wurden die Götter und Menschen vom Dämon Taraka terrorisiert. Als sie sich an Lord Brahma wandten, sagte er, dass Lord Shiva und Parvatis Sohn den Dämon töten werden. Als die Götter unruhig wurden, beschlossen sie, Parvati zu helfen, Lord Shivas Zuneigung zu gewinnen. Sie sandten Lord Kama, den Gott der Liebe, zum Berg Kailash. Er sah Parvati zu Lord Shivas Füßen und säte eine Girlande. Er zielte sofort mit einem Pfeil auf sie, der Lord Shiva traf.



Lord Shiva öffnete die Augen und verliebte sich in Parvati. Aber plötzlich wurde ihm klar, dass Lord Kama ihm einen Streich gespielt hat. Er verbannte Parvati aus seiner Wohnung.

Unbeeindruckt führte Parvati jahrelang schwere Buße durch. Schließlich erinnerte sie sich an ihr durchlässiges Leben und erkannte, dass sie nichts anderes als die Reinkarnation der Göttin Sati ist. Als Lord Shiva das ebenfalls spürte, beschloss er, sie zu testen.

Eines Tages trat ein alter Brahmane an Parvati heran und fragte sie: „Warum vollziehst du schwere Buße, meine Liebe? Was möchten Sie erreichen? ' Parvati erzählte ihm von ihrem Wunsch, Lord Shiva zu heiraten. Der Brahmane zuckte zusammen und fragte: 'Warum sollte ein schönes Mädchen wie Sie jemanden heiraten wollen, der seinen Körper mit Asche bedeckt und Tigerhaut trägt?'



Parvati war wütend und antwortete: „Was weißt du über ihn? Ich bin die Reinkarnation der Göttin Sati, seiner anderen Hälfte. Wir sind ohne einander unvollständig. “ Plötzlich enthüllte Lord Shiva ihr seine Wahrheit und stimmte zu, sie zu heiraten.

Die Götter kamen vom Himmel herab, um an der großen Hochzeit von Lord Shiva und Göttin Parvati teilzunehmen. Sie zogen sich nach Mount Kailash zurück, um ein glückliches Eheleben zu führen.

Valentinstag Die ergonomischen Zonen, um Ihren Partner zu küssen Dating Chinesisches Neujahr Valentinstag Heiße Urlaubsereignisse

Studieren Sie in Großbritannien

Auf welchen Tag fällt Thanksgiving im Jahr 2018?
Chinesisches Neujahr
Valentinstag
Liebes- und Pflegezitate mit Bildern für WhatsApp, Facebook und Pinterest
Definition von Dating
Beziehungsprobleme und Lösungen



GUCK DIR DIESE AN!

ValentinstagValentinstag Die ergonomischen Zonen, um Ihren Partner zu küssenDie ergonomischen Zonen, um Ihren Partner zu küssen DatingDating Chinesisches NeujahrChinesisches Neujahr ValentinstagValentinstag Bilder für WhatsApp Gratis Downloads | Indische Rangoli Designs


Interessante Artikel