Haupt Andere Proklamationen des Präsidenten

Proklamationen des Präsidenten

  • Presidential Proclamations

TheHolidaySpot einreichen Es ist Zeit, allen Arbeitern der Vereinigten Staaten den Tribut zu zollen. Sie sind dafür verantwortlich, die Nation durch ihre harte Arbeit zu Wohlstand und Wohlstand zu bringen. Ehren Sie die bedeutenden Beiträge der engagierten Männer und Frauen. Lesen Sie die Proklamation des Präsidenten am Tag der Arbeit vor, um zu erfahren, wie wichtig der Tag für die gesamte Nation ist.

Proklamation des Präsidenten - 2018

Eine Proklamation des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika



Am Tag der Arbeit feiern wir den amerikanischen Arbeiter: das Bollwerk unseres nationalen Wohlstands und den Eckpfeiler unserer nationalen Größe. Seit meinem Amtsantritt hat meine Regierung versucht, die Verpflichtung zur Loyalität und Treue wiederherzustellen, die die Regierung dieser Nation ihren Arbeitern schuldet. Bei allen wirtschaftlichen Entscheidungen glauben wir an unsere souveräne Verpflichtung, die Belegschaft unseres Landes zu verteidigen und zu schützen und seine wirtschaftlichen Interessen über die eines anderen Landes hinaus zu verfolgen. Amerikas Arbeiter zahlen unsere Steuern, unterstützen unsere Werte, dienen unserem Militär, erziehen unsere Kinder, schützen unsere Verfassung und bauen unsere Gemeinschaften auf. Sie verdienen im Gegenzug die unerschütterliche Treue ihrer Regierung.

US-Präsident Donald J Trump



Von dieser Verpflichtung geleitet, hat meine Regierung historische Maßnahmen ergriffen, um den Wohlstand der amerikanischen Arbeiter zu fördern: Steuern senken, Vorschriften beseitigen, die ihre Arbeitsplätze bedrohen, amerikanische Energie freisetzen, die ihr Leben antreibt, die amerikanische Produktion wiederherstellen und den Transfer von Reichtum beenden unser Land durch katastrophale Handelsabkommen, die unsere Industrie und unsere nationale Stärke entkernten. Das Ergebnis unserer pro-amerikanischen Wirtschaftspolitik war außergewöhnlich: Derzeit gibt es in Amerika einen Rekord von 162 Millionen Menschen, die anfänglich Ansprüche auf Arbeitslosenunterstützung geltend machen. Sie sind auf dem niedrigsten Stand seit einem halben Jahrhundert und die Arbeitslosenquote von 3,9 Prozent ist historisch niedrig.

Wir haben auch historische Maßnahmen ergriffen, um die amerikanischen Arbeiter zu verteidigen, indem wir die zu ihrem Schutz erlassenen Einwanderungsgesetze aufrechterhalten und durchsetzen und versuchen, unser Einwanderungssystem so zu reformieren, dass es die Arbeitsplätze, Löhne und Lebensgrundlagen der Arbeiter unserer Nation schützt. Wenn wir die Arbeit aller Beschäftigten ehren, achten wir außerdem besonders auf die Würde, die sich aus einem harten Arbeitstag ergibt. Tausende Amerikaner haben in unserer wiederauflebenden Wirtschaft einen neuen Sinn gefunden. Das Engagement, die Entschlossenheit und der Stolz der amerikanischen Arbeiter sind der Grund, warum unsere Nation Wohlstand erreicht hat, der einst für unerreichbar gehalten wurde.

Wie feiert Neuseeland Weihnachten?

Meine Regierung konzentriert sich darauf, in Amerikas Arbeiter zu investieren und sicherzustellen, dass alle Amerikaner auf dem Weg zu gut bezahlten Arbeitsplätzen sind. Im Juli unterzeichnete ich eine Exekutivverordnung zur Einrichtung des Nationalen Rates des Präsidenten für amerikanische Arbeitnehmer und des American Workforce Policy Advisory Board, in der das Fachwissen von Führungskräften in Wirtschaft und Bildung genutzt wurde, um eine ganzheitliche nationale Belegschaftsstrategie zur Förderung des Zugangs zu erschwinglicher, relevanter Bildung zu entwickeln und Berufsausbildungsmöglichkeiten. Ich habe Unternehmen im ganzen Land aufgefordert, unser Versprechen an die amerikanischen Arbeitnehmer zu unterzeichnen und sich zu verpflichten, durch die Ausweitung der Bildungs- und Umschulungsprogramme in ihre gegenwärtigen und zukünftigen Arbeitskräfte zu investieren. Viele Unternehmen haben diesen Aufruf bereits beantwortet und sich verpflichtet, mehr als 4,2 Millionen amerikanische Studenten und Arbeitnehmer für neue Karrieremöglichkeiten im ganzen Land auszubilden und umzuschulen. Anfang dieses Sommers habe ich eine Neuautorisierung des Gesetzes über berufliche und technische Bildung von Carl D. Perkins unterzeichnet, um Studenten und Arbeitnehmern die Fähigkeiten zu vermitteln, die für den Erfolg in einer Wirtschaft des 21. Jahrhunderts erforderlich sind. Ich habe auch eine Reform des Bundesarbeitsstudienprogramms gefordert, damit mehr Bundesdollar dazu beitragen, dass Studenten - insbesondere Studenten mit niedrigerem Einkommen - aussagekräftigere Erfahrungen am Arbeitsplatz machen. Und ich habe vorgeschlagen, Studenten die Möglichkeit zu geben, mit Pell Grant-Mitteln für hochmoderne, kurzfristige Programme zu bezahlen, die zu einem schnellen und effizienten Übergang in die Belegschaft führen.



Wir erkennen auch die stolze und historische Rolle der Gewerkschaften unserer Nation bei der Interessenvertretung der amerikanischen Arbeiter und Lohnempfänger an und ehren sie. Wir haben unser Versprechen gehalten, die Tür des Weißen Hauses für Mitglieder und Führer unserer Nation immer offen zu halten Arbeitsorganisationen des Landes.

Außerdem verspreche ich, wie versprochen, Handelsabkommen neu, um fairere Bedingungen für amerikanische Arbeiter, Landwirte, Viehzüchter und Unternehmen zu erhalten. Im vergangenen Jahr habe ich mit Kanada und Mexiko über die Festlegung des nordamerikanischen Freihandelsabkommens verhandelt. Anfang dieser Woche gab ich bekannt, dass meine Regierung ein vorläufiges Abkommen zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko geschlossen hat, das den Handel zwischen unseren beiden Ländern auf eine Weise modernisiert und wieder ins Gleichgewicht bringt, die der amerikanischen Produktion, Landwirtschaft, Dienstleistungen und anderen Sektoren sehr zugute kommt. Ich habe den Kongress auch über meine Absicht informiert, ein Handelsabkommen mit Mexiko und Kanada zu unterzeichnen, wenn dies beabsichtigt ist. Das Abkommen, das ich unterzeichnen möchte, wird dazu beitragen, mehr gegenseitigen Handel zu schaffen, der unsere Wirtschaft wachsen lässt. Es wird auch hochbezahlte Arbeitsplätze für amerikanische Arbeiter unterstützen und das geistige Eigentum der Unternehmen und Arbeiter unserer Nation schützen. Zusätzlich zu diesen Verbesserungen in unseren Handelsbeziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko haben wir mit der Europäischen Kommission vereinbart, auf die Erreichung von Nullzöllen, die Steigerung der Exporte der Vereinigten Staaten und die Bekämpfung unlauterer Handelspraktiken hinzuarbeiten. Und wir haben wichtige Änderungen des Handelsabkommens mit Südkorea erhalten, die das verarbeitende Gewerbe der Wirtschaft stärken und den amerikanischen Arbeitnehmern mehr Beschäftigungsmöglichkeiten bieten werden. Wir schützen unsere Wirtschaft auch vor unlauteren Handelspraktiken, die unsere Innovation und Technologie bedrohen.

Das Engagement, die Entschlossenheit und der Stolz der amerikanischen Arbeiter haben das größte Land in der Geschichte der Welt aufgebaut - der Neid der Nationen und der Stolz unzähliger Millionen - und jetzt erwecken wir das nächste große Kapitel in der Geschichte zum Leben dieser großartigen Republik.

Daher erkläre ich, DONALD J. TRUMP, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, aufgrund der mir durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten übertragenen Befugnisse hiermit den 3. September 2018 zum Tag der Arbeit. Ich fordere alle Beamten und Menschen in den Vereinigten Staaten auf, diesen Tag mit geeigneten Programmen, Zeremonien und Aktivitäten zu beobachten, die die Beiträge und die Widerstandsfähigkeit der arbeitenden Amerikaner würdigen.

ZU URKUND DESSEN habe ich an diesem einunddreißigsten Augusttag, im Jahr unseres Herrn zweitausendachtzehn und der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika, zweihundertdreiundvierzig, meine Hand darauf gelegt.

DONALD J. TRUMP


Proklamation des Präsidenten - 2016

Eine Proklamation des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika

Die stärkste Mittelklasse, die die Welt je gekannt hat, wurde nicht über Nacht gebaut. Es wurde von Männern und Frauen erreicht, die glaubten, dass das Einhalten des Versprechens dieser Nation mehr bedeutete als auf das Beste zu hoffen, was es bedeutete, am Tag zu arbeiten, die Nacht durchzuarbeiten und zu beweisen, dass es sich lohnt, für ihre Zukunft zu kämpfen. Am Tag der Arbeit feiern wir den Mut und die Widerstandsfähigkeit der amerikanischen Arbeiter und ihrer Familien und verpflichten uns erneut, nach einer Welt zu greifen, in der ihnen die Rechte und Möglichkeiten gewährt werden, die sie verdienen.

Barack Obama - Der ehemalige Präsident der USA

Amerika feierte seinen ersten Tag der Arbeit im späten 19. Jahrhundert, als sich eine Gruppe von Industriearbeitern in New York zu einem gemeinsamen Zweck zusammenschloss, um ihre Beiträge zu unserem Land zu feiern. Sie wuchsen zu Tausenden und verzichteten auf ihr tägliches Gehalt, um für ihre Sache zu marschieren und eine Arbeiterbewegung in Gang zu setzen, die seitdem Generationen von Amerikanern inspiriert hat. Mit klaren Augen und beharrlich haben diese fleißigen Gewerkschaftsmitglieder und diejenigen, die den eingeschlagenen Weg eingeschlagen haben, dazu beigetragen, Privilegien zu sichern, die wir heute nicht nur für sich selbst, sondern auch für ihre Freunde, Angehörigen und Nachbarn als selbstverständlich betrachten. Ihre Bemühungen führten zu Wochenenden und 40-Stunden-Arbeitswochen, Überstundenvergütung und einem Mindestlohn sowie zu den Tarifverhandlungsrechten, die so viele befähigt haben. Aufgrund der Kämpfe, die sie geführt haben, profitiert unsere Nation von Krankenversicherungen und Medicare, Sozialversicherung und anderen Altersversorgungsprogrammen. Ihr Vermächtnis werden wir niemals aufhören zu streben.

Als ich mein Amt antrat, war unser Land mit der schlimmsten Rezession konfrontiert, die viele von uns jemals gesehen hatten. Aber durch die Entschlossenheit unserer belastbaren Belegschaft, die besten Arbeiter der Welt zu sein, konnten wir eine stärkere Grundlage für unsere Wirtschaft schaffen. Unsere Autoindustrie ist stärker denn je gewachsen, und das verarbeitende Gewerbe hat während der großen Rezession und in der Folgezeit mehr als 800.000 neue Arbeitsplätze geschaffen. Amerikanische Unternehmen haben seit 2010 15,1 Millionen Arbeitsplätze geschaffen. Wir befinden uns jetzt mitten in der längsten Phase des gesamten Beschäftigungswachstums seit Bestehen, und das Lohnwachstum hat sich beschleunigt.

Meine Priorität seit meinem Amtsantritt war immer das Wohlergehen des amerikanischen Volkes, und im Laufe meiner Amtszeit habe ich Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter unserer Belegschaft auf eine Weise behandelt und entschädigt werden, die die von ihnen unternommenen Anstrengungen widerspiegelt indem Maßnahmen ergriffen werden, die dazu beitragen können, einen fairen Tageslohn für einen harten Arbeitstag zu gewährleisten, die Arbeitsschutzbestimmungen aktualisiert werden, damit niemand sein Leben oder seine Gesundheit für seine Arbeit riskieren muss, oder mit Staatsoberhäuptern zusammenarbeiten, um den Zugang zu bezahlten Kranken und Kranken zu verbessern Familienurlaub, wir haben große Fortschritte auf unserem Weg zum Schutz und Wachstum der Mittelschicht gemacht. Wir arbeiten daran, die Lehrlingsausbildung im Rahmen einer berufsorientierten Kompetenzagenda zu verbessern und zu diversifizieren und die Ersparnisse der Mittelklasse durch die Ausweitung der Alterssicherung zu schützen. Und indem wir uns bemühen, das geschlechtsspezifische Lohngefälle zu schließen, mehr Veteranen und Amerikaner mit Behinderungen in unsere Belegschaft aufzunehmen, Menschen zu schützen, die sich dafür entscheiden, eine Gewerkschaft an ihren Arbeitsplätzen zu organisieren, und zu verhindern, dass Menschen aufgrund ihrer Persönlichkeit oder ihrer Liebe die Möglichkeit verweigert werden, Wir sind näher daran herangekommen, allen unseren Menschen die gleiche Chance zu geben, es in unserer globalen Wirtschaft zu schaffen.

Am Tag der Arbeit werden wir daran erinnert, dass Jobs mehr als nur ein Gehaltsscheck sind. Sie bieten uns die Möglichkeit, auf unsere Familie, Freunde und Nachbarn aufzupassen, um für diesen wohlverdienten Ruhestand zu sparen und unseren Gemeinden und dem Land, für das wir alles tun würden, etwas zurückzugeben. Jobs ermöglichen es uns zu träumen, in die Zukunft zu schauen und unsere Kinder zu ermutigen, dasselbe zu tun. Obwohl es noch viel mehr zu tun gibt, bis alle unsere Männer und Frauen die Rechte und den Respekt haben, die sie brauchen, um an ihren Arbeitsplätzen erfolgreich zu sein, sollten wir uns bei dieser Gelegenheit erneut dazu verpflichten, zusammenzustehen und zu beschließen, Veränderungen herbeizuführen. Wenn wir das tun, bin ich zuversichtlich, dass wir für uns selbst, für unsere Kinder und für kommende Generationen neue Höhen erreichen können.

glücklicher Rosentag meine Liebesbilder

Daher erkläre ich, BARACK OBAMA, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, aufgrund der mir durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten übertragenen Befugnisse hiermit den 5. September 2016 zum Tag der Arbeit. Ich fordere alle Beamten und Menschen in den Vereinigten Staaten auf, diesen Tag mit geeigneten Programmen, Zeremonien und Aktivitäten zu beobachten, die die Beiträge und die Widerstandsfähigkeit der arbeitenden Amerikaner würdigen.

ZU URKUND DESSEN habe ich an diesem zweiten September-Tag, im Jahr unseres Herrn zweitausendsechzehn und der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika, zweihunderteinundvierzig, meine Hand darauf gelegt.

BARACK OBAMA

Proklamation des Präsidenten - 2015

Eine Proklamation des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika

Jedes Jahr feiert unsere Nation den Tag der Arbeit, um die arbeitenden Männer und Frauen Amerikas zu feiern, deren Stärke und Widerstandsfähigkeit unser Land aufgebaut und unseren wirtschaftlichen Fortschritt ermöglicht haben. Unsere Wirtschaft hat in den letzten 3 Jahren 8 Millionen Arbeitsplätze geschaffen, ein Tempo, das seit 2000 nicht überschritten wurde, und unsere Unternehmen haben in 66 aufeinanderfolgenden Monaten 13,1 Millionen Arbeitsplätze geschaffen - was die längste Geschichte seit Bestehen darstellt. In fast jeder Hinsicht geht es der amerikanischen Wirtschaft und unseren Arbeitern besser als zu meinem Amtsantritt, aber das ist nicht einfach geworden, und unsere Arbeit ist noch nicht erledigt.

Diese Errungenschaften sind Teil des langen Erbes unserer Nation im Kampf für die Wirtschaft der Mittelklasse - eine Politik, die sicherstellt, dass allen, die bereit sind, hart zu arbeiten und sich an die Regeln zu halten, Chancen offen stehen - und sie haben Amerika stärker und erfolgreicher gemacht. Als Nation können wir auf diesen Fortschritten aufbauen und unseren Fortschritt beschleunigen. Die Geschichte zeigt, dass arbeitende Familien in diesem Land einen fairen Schuss bekommen können, aber nur, wenn wir bereit sind, uns zu organisieren und dafür zu kämpfen. Gemeinsam können wir sicherstellen, dass unsere wachsende Wirtschaft allen zugute kommt und steigende Einkommen und eine blühende Mittelschicht fördert.

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts kamen Amerikaner zusammen, um für Würde und Gerechtigkeit am Arbeitsplatz zu kämpfen. Mit Mut und Entschlossenheit standen Frauen und Männer auf, marschierten und erhoben ihre Stimmen für eine 40-stündige Arbeitswoche, Wochenenden und Arbeitsschutzgesetze. Aufgrund der aufgeregten Arbeitnehmer - und der Gewerkschaften, die ihren Rücken hatten - genießen wir viele der Schutzmaßnahmen, die wir heute oft für selbstverständlich halten, einschließlich Überstundenvergütung, Mindestlohn und das Recht, sich für bessere Löhne und Leistungen zu organisieren . Diese hart erkämpften Siege sind das Fundament unserer robusten Mittelschicht, die zur größten und wohlhabendsten Volkswirtschaft der Welt geführt hat, und sie sind von zentraler Bedeutung für die Überzeugung, dass unsere Wirtschaft nicht von oben nach unten wächst, sondern von dort aus wächst die Mitte raus.

Als Präsident bin ich entschlossen, diese Säulen der Chance zu verteidigen und die Wege unserer Nation in die Mittelschicht zu stärken. Deshalb habe ich seit dem ersten Tag darum gekämpft, allen Amerikanern ein besseres Geschäft zu machen - eines, bei dem die Arbeit eines ehrlichen Tages mit einem ehrlichen Tageslohn belohnt wird, bei dem unsere Arbeitsplätze sicherer sind und bei dem es einfacher und nicht schwerer ist einer Gewerkschaft beitreten. Richtlinien wie bezahlte Krankheitstage, bezahlter Familien- und Krankenurlaub, Flexibilität am Arbeitsplatz, das Recht auf Organisation und gleiches Entgelt für gleiche Arbeit sind nationale wirtschaftliche Prioritäten, die für den Aufbau einer Wirtschaft von wesentlicher Bedeutung sind, die von den Beiträgen aller unserer Mitarbeiter profitiert. Und weil jeder das Recht auf einen fairen existenzsichernden Lohn hat, habe ich eine Exekutivverordnung zur Anhebung des Mindestlohns für Arbeitnehmer mit neuen Bundesverträgen unterzeichnet und den Kongress aufgefordert, den nationalen Mindestlohn anzuheben. Darüber hinaus hat meine Regierung vorgeschlagen, das Überstundengehalt auf fast 5 Millionen Arbeitnehmer auszudehnen, um mehr Amerikanern die Möglichkeit zu geben, für ihre zusätzlichen Arbeitsstunden bezahlt zu werden oder mehr Zeit zu Hause bei ihren Familien zu haben.

Seit meinem Amtsantritt haben sich Gouverneure, Bürgermeister und lokale Führer dieser Politik angeschlossen, indem sie bezahlte Krankheitstage und bezahlten Familienurlaub eingeführt und den Mindestlohn in Staaten, Städten und Landkreisen unserer Nation angehoben haben. Dennoch bleibt mehr Arbeit, weil in Amerika niemand, der Vollzeit arbeitet, seine Familie in Armut erziehen muss. Eine sichere Zukunft sollte für jeden möglich sein, der jeden Morgen Uhren hat, für jeden Elternteil, der in der Friedhofsschicht arbeitet, um für seine Familie zu sorgen, und für jeden jungen Menschen, der davon träumt, aufs College zu gehen und weiß, dass er mit harter Arbeit dorthin gelangen kann. Das ist die Zukunft, für die wir kämpfen, und ich werde weiter darauf drängen, bis der amerikanische Traum für alle Menschen erreichbar ist, die bereit sind, dafür zu arbeiten. Erinnern wir uns an diesem Tag der Arbeit an die Kämpfe und Fortschritte, die Amerika definiert haben, und beschließen wir, weiterhin eine Nation aufzubauen, in der jeder fair behandelt wird, in der sich harte Arbeit auszahlt und in der alle Dinge für alle Menschen möglich sind.

Daher erkläre ich, BARACK OBAMA, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, aufgrund der mir durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten übertragenen Befugnisse hiermit den 7. September 2015 zum Tag der Arbeit. Ich fordere alle Beamten und Menschen in den Vereinigten Staaten auf, diesen Tag mit geeigneten Programmen, Zeremonien und Aktivitäten zu beobachten, die die Beiträge und die Widerstandsfähigkeit der arbeitenden Amerikaner würdigen.

ZU URKUND DESSEN habe ich an diesem vierten September-Tag, im Jahr unseres Herrn, zweitausendfünfzehn, und der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika, dem zweihundertvierzigsten, meine Hand darauf gelegt.


BARACK OBAMA


Proklamation des Präsidenten - 2014

Eine Proklamation des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika

Am Tag der Arbeit ehren wir das Erbe unserer berufstätigen Frauen und Männer, die eine entscheidende Rolle in der amerikanischen Geschichte gespielt haben, und all derer, die die stolze Tradition unserer Nation von harter Arbeit, Verantwortung und Opfer weiterführen. Vom Fließband bis zum Klassenzimmer, über Autobahnen und Stahlwerke hinweg stärken amerikanische Arbeiter das Fundament unseres Landes und zeigen, dass unsere Wirtschaft von der Mitte an am besten wächst.

Seit Generationen kämpfen arbeitende Amerikaner darum, ein besseres Leben für ihre Familien und eine bessere Zukunft für ihr Land aufzubauen. Gemeinsam für Würde und Gerechtigkeit am Arbeitsplatz organisierten sie sich für den Schutz des Arbeitsplatzes, der zum Aufbau der größten und erfolgreichsten Volkswirtschaft der Welt beigetragen hat, einschließlich der 40-Stunden-Arbeitswoche, der Bezahlung von Überstunden und sicherer Arbeitsbedingungen. Jeder hart erkämpfte Sieg, von Gesetzen zur Einführung von Tarifverhandlungen bis hin zu Gesetzen, die einen Mindestlohn garantieren, hat dazu beigetragen, den Lebensstandard der Menschen in unserer Nation zu verbessern und ihnen die Möglichkeit zu geben, die Erfolgsleiter zu erklimmen.

Im gleichen Geist der Stärke und Widerstandsfähigkeit haben sich die Amerikaner heute gegen eine Finanzkrise, eine schwächere wirtschaftliche Grundlage und die schlimmste Rezession unseres Lebens gewehrt. Wir haben Fertigungsaufträge nach Amerika zurückgebracht, in Qualifikationen und Ausbildung investiert und damit begonnen, die Grundlagen für ein stärkeres und dauerhafteres Wirtschaftswachstum zu schaffen.

Aber wir haben noch mehr zu tun, um die Kräfte umzukehren, die sich seit Jahrzehnten gegen arbeitende Amerikaner verschworen haben. Wenn wir unsere Wirtschaft und unsere Mittelschicht stärken wollen, müssen wir uns ein besseres Geschäft für alle sichern - eines, bei dem jeder, der in Amerika hart arbeitet, die Chance hat, weiterzukommen. Ich bin entschlossen, die wirtschaftliche Mobilität zu fördern, indem ich unsere Mitarbeiter befähige und dafür sorge, dass ein ehrlicher Arbeitstag mit einem ehrlichen Tageslohn belohnt wird. Meine Verwaltung kämpft für einen fairen Mindestlohn für jeden Mitarbeiter, weil niemand, der Vollzeit arbeitet, jemals eine Familie in Armut erziehen muss. Wir müssen auch die Diskriminierung aufgrund des Entgelts beseitigen, damit Frauen für gleiche Arbeit gleiches Entgelt erhalten, unlautere Arbeitspraktiken bekämpfen und weiterhin die Tarifverhandlungsrechte verteidigen, für die unsere Eltern und Großeltern so hart gekämpft haben.

Während wir den Tag der Arbeit feiern, reflektieren wir die Bemühungen derer, die vor uns kamen, um die Chancen zu erhöhen, die Mittelschicht zu erweitern und Sicherheit für unsere Familien zu schaffen, und wir widmen uns erneut, diese Arbeit in unserer Zeit voranzutreiben. Wir stehen vereint hinter unserer großen amerikanischen Belegschaft, während wir den Weg für wirtschaftliches Wachstum und Wohlstand ebnen.

Daher erkläre ich, BARACK OBAMA, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, aufgrund der mir durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten übertragenen Befugnisse hiermit den 1. September 2014 zum Tag der Arbeit. Ich fordere alle Beamten und Menschen in den Vereinigten Staaten auf, diesen Tag mit geeigneten Programmen, Zeremonien und Aktivitäten zu beobachten, die die Beiträge und die Widerstandsfähigkeit der arbeitenden Amerikaner würdigen.

ZU URKUND DESSEN habe ich an diesem neunundzwanzigsten August, im Jahr unseres Herrn zweitausendvierzehn und der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika, zweihundertneununddreißig, meine Hand darauf gelegt.

BARACK OBAMA


Proklamation des Präsidenten - 2013

Eine Proklamation des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika

Am 5. September 1882 versammelten sich Tausende von arbeitenden Amerikanern, um an einer Parade in New York City teilzunehmen. In den 131 Jahren seitdem hat Amerika unsere Arbeiter immer wieder aufgefordert, unsere Städte zu erziehen und zu verbinden, um unsere Nation zu ernähren, zu heilen und zu erziehen, um die neueste technologische Revolution zu schmieden. Am Tag der Arbeit feiern wir diese dauerhaften Beiträge und ehren alle Männer und Frauen, die die weltweit größte Belegschaft bilden.

Amerika ist das, was es heute ist, weil sich die Arbeiter zu organisieren begannen - faire Bezahlung, angemessene Arbeitszeiten, sichere Arbeitsbedingungen und die Würde eines sicheren Ruhestands zu fordern. In jahrzehntelangen Kämpfen haben sie viele der Rechte und Vorteile gewonnen, die wir heute zu oft für selbstverständlich halten, von der 40-Stunden-Woche über den Mindestlohn bis hin zu Sicherheitsstandards, Arbeitnehmerentschädigung und Krankenversicherung. Diese grundlegenden Schutzmaßnahmen ließen die Mittelschicht gedeihen. Sie bildeten die Grundlage des amerikanischen Traums und boten jedem, der bereit war, dafür zu arbeiten, ein besseres Leben.

In den letzten Jahrzehnten begann dieses Versprechen jedoch zu schwinden. Die Leute arbeiteten härter für weniger und gute Jobs wurden schwieriger zu finden. Meine Regierung ist weiterhin bestrebt, das grundlegende Geschäft im Herzen der amerikanischen Geschichte wiederherzustellen. Wir bringen gute Jobs in die USA zurück. Wir erweitern Programme zur Ausbildung von Arbeitnehmern in der Industrie von morgen und haben Steuervergünstigungen beseitigt, von denen die reichsten Amerikaner auf Kosten der Mittelschicht profitierten. In den kommenden Jahren werde ich weiterhin Tarifverhandlungsrechte unterstützen, die die Mittelschicht stärken und den Arbeitnehmern in unserer Nation eine Stimme geben. Und ich werde weiterhin auf einen höheren Mindestlohn drängen - denn in Amerika sollte niemand, der Vollzeit arbeitet, in Armut leben müssen.

Dank der Stärke und Widerstandsfähigkeit der amerikanischen Arbeiter haben wir die Trümmer der schlimmsten Rezession seit der Weltwirtschaftskrise beseitigt. Jetzt ist die Zeit gekommen, diese harte Arbeit zu belohnen. Heute, da Amerika überall arbeitende Menschen feiert, vereinen wir uns hinter guten Arbeitsplätzen in wachsenden Industrien und stärken unsere Entschlossenheit, unsere Wirtschaft auf einer stärkeren Grundlage wieder aufzubauen.

Daher erkläre ich, BARACK OBAMA, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, aufgrund der mir durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten übertragenen Befugnisse hiermit den 2. September 2013 zum Tag der Arbeit. Ich fordere alle Beamten und Menschen in den Vereinigten Staaten auf, diesen Tag mit geeigneten Programmen, Zeremonien und Aktivitäten zu beobachten, die die Beiträge und die Widerstandsfähigkeit der arbeitenden Amerikaner würdigen.

ZU URKUND DESSEN habe ich an diesem dreißigsten August, im Jahr unseres Herrn zweitausenddreizehn und der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika, zweihundertachtunddreißig, meine Hand darauf gelegt.

BARACK OBAMA


Proklamation des Präsidenten - 2012

Eine Proklamation des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika

Lord Shiva und Sati Liebesgeschichte

In Zeiten von Wohlstand und Not zählt Amerika auf die Stärke und Dynamik der besten Arbeitskräfte der Welt. Von der Fabrikhalle über das Büro bis zum Klassenzimmer und der Autobahn sind arbeitende Männer und Frauen die unerschütterliche Grundlage für amerikanische Innovation und Wirtschaftswachstum. Am Tag der Arbeit feiern wir ihre wichtige Rolle und bekräftigen, dass Amerika immer hinter unseren Arbeitern stehen wird.

Die Rechte und Vorteile, die wir heute genießen, wurden nicht einfach an berufstätige Männer und Frauen weitergegeben, die gewonnen werden mussten. Stein für Stein haben die amerikanischen Gewerkschaften dazu beigetragen, die Wahrzeichen der bürgerlichen Sicherheit zu setzen: die 40-Stunden-Arbeitswoche und die Wochenenden, bezahlter Urlaub und Renten, Mindestlohn und Krankenversicherung, Sozialversicherung und Medicare. Dies sind die Siege, die das Versprechen unserer Nation ermöglichen - die Idee, dass wir uns und unseren Familien ein besseres Leben ermöglichen können, wenn wir hart arbeiten und die Regeln einhalten.

Ich bin entschlossen, die Tarifverhandlungsrechte zu wahren, die zum Aufbau der größten Mittelschicht beigetragen haben, die die Welt je gekannt hat. Es ist das Grundrecht eines jeden Amerikaners, eine Stimme am Arbeitsplatz zu haben und die Möglichkeit zu haben, über faire Bezahlung, sichere Arbeitsbedingungen und einen sicheren Ruhestand zu verhandeln. Wenn wir diese Grundprinzipien einhalten, wächst unsere Mittelschicht und jeder gedeiht.

Unsere Nation steht vor schwierigen Zeiten, aber ich habe nie aufgehört, auf den amerikanischen Arbeiter zu wetten. Dies sind die Arbeitskräfte, die das Fließband revolutionierten und das Arsenal der Demokratie aufbauten, das den Faschismus im Zweiten Weltkrieg besiegte. Dies sind die Arbeiter, die unsere Häuser, Autobahnen und Eisenbahnlinien gebaut haben, die unsere Kinder erziehen und für die Kranken sorgen. Amerikanische Arbeiter haben uns durch die digitale Revolution und in eine Wirtschaft des 21. Jahrhunderts geführt. Während meine Regierung darum kämpft, gute Arbeitsplätze zu schaffen und den amerikanischen Traum wiederherzustellen, bin ich zuversichtlich, dass wir gemeinsam aus den heutigen Herausforderungen hervorgehen werden, wie wir es immer getan haben - stärker als je zuvor.

Daher erkläre ich, BARACK OBAMA, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, aufgrund der mir durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten übertragenen Befugnisse hiermit den 3. September 2012 zum Tag der Arbeit. Ich fordere alle Beamten und Menschen in den Vereinigten Staaten auf, diesen Tag mit geeigneten Programmen, Zeremonien und Aktivitäten zu beobachten, die die Beiträge und die Widerstandsfähigkeit der arbeitenden Amerikaner würdigen.

ZU URKUND DESSEN habe ich an diesem einunddreißigsten Augusttag, im Jahr unseres Herrn zweitausendzwölf und der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika, zweihundertsiebenunddreißig, meine Hand darauf gelegt.

BARACK OBAMA


Proklamation des Präsidenten - 2010

Eine Proklamation des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika

Die arbeitenden Amerikaner sind die Grundlage für den anhaltenden wirtschaftlichen Erfolg und Wohlstand unserer Nation. Vom Bau der ersten transkontinentalen Eisenbahn bis zur Gestaltung unserer städtischen Skylines haben sie unser Land aufgebaut und vorangetrieben. Durch große Innovation und Ausdauer haben unsere Arbeitskräfte Amerika zu einem Land der unbegrenzten Möglichkeiten und zu einem führenden Unternehmen auf dem Weltmarkt gemacht. Am Tag der Arbeit ehren wir die dauerhaften Werte und unermesslichen Beiträge der arbeitenden Männer und Frauen heute und in unserer gesamten Geschichte.

Wenn wir die Beiträge der amerikanischen Arbeiter anerkennen, die unser Land aufgebaut haben, müssen wir weiterhin ihre wichtige Rolle und die der organisierten Arbeit in unserem nationalen Leben schützen. Die Arbeitnehmer hatten nicht immer die gleichen Rechte und Vorteile, die viele heute genießen. Im Laufe der Zeit haben sie für fairere Löhne, bessere Leistungen und sicherere Arbeitsumgebungen gekämpft und diese erzielt. Von den Fabrikhallen während der industriellen Revolution bis zu den Einkaufsgängen der heutigen Superstores hat die organisierte Arbeit Millionen hart arbeitenden Männern und Frauen eine Stimme am Arbeitsplatz und einen beispiellosen Weg in unsere starke Mittelschicht verschafft. Indem sie sich für unsere Familien einsetzen, haben die Gewerkschaften dazu beigetragen, die sicheren und gerechten Arbeitsbedingungen zu verbessern, die jeder Arbeitnehmer verdient.

Heute, da wir aus der schlimmsten Rezession seit der Weltwirtschaftskrise hervorgehen, bleiben viel zu viele amerikanische Arbeiter ohne Arbeit. Mit jeder verlorenen Arbeitsstunde und jeder Schließung und Entlassung von Werken haben Familien und Gemeinden Schwierigkeiten, über die Runden zu kommen, und stehen vor schwierigen Entscheidungen, wie sie über Wasser bleiben sollen. Angesichts dieser enormen Herausforderung haben unsere Mitarbeiter ihr Engagement für die Verwirklichung des amerikanischen Traums erneut bekräftigt, indem sie sich für Karrieren ausbilden und ausbilden, die für unsere langfristige Wettbewerbsfähigkeit von entscheidender Bedeutung sind. Um unsere Wirtschaft wieder aufzubauen, konzentriert sich meine Verwaltung auf Berufsausbildung und Investitionen in Branchen, die nicht ausgelagert werden können. Indem wir uns auf die Erholung zu Hause konzentrieren, retten oder schaffen wir Millionen von Arbeitsplätzen in Amerika und unterstützen die arbeitenden Männer und Frauen, die unsere Wirtschaft des 21. Jahrhunderts vorantreiben werden. Es bleibt noch viel zu tun, aber wir haben wichtige Schritte in Richtung Erholung unternommen.

Amerikanische Arbeiter waren immer bereit, die Ärmel hochzukrempeln, einzusteigen und einen ehrlichen Lebensunterhalt zu verdienen. Diese stetige Entschlossenheit ist der Grund, warum ich Vertrauen in die amerikanische Wirtschaft habe und darauf, dass wir die Herausforderungen bewältigen können, denen wir gegenüberstehen. Es gibt kein besseres Beispiel für die Entschlossenheit und Widerstandsfähigkeit unseres Landes als das unserer Arbeiter. Während wir den Tag der Arbeit feiern, ehren wir diejenigen, die die Stärke und den Wohlstand unserer Nation gefördert haben - amerikanische Arbeiter.

Daher erkläre ich, BARACK OBAMA, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, aufgrund der mir durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten übertragenen Befugnisse hiermit den 6. September 2010 zum Tag der Arbeit. Ich fordere alle Beamten und Menschen in den Vereinigten Staaten auf, diesen Tag mit geeigneten Programmen, Zeremonien und Aktivitäten zu beobachten, die die enormen Beiträge der arbeitenden Amerikaner und ihrer Familien anerkennen.

ZU URKUND DESSEN habe ich hiermit meine Hand an diesem dritten September-Tag gelegt, im Jahr unseres Herrn zweitausendzehn und der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika, zweihundertfünfunddreißig.

BARACK OBAMA


Proklamation des Präsidenten - 2009

Eine Proklamation des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika

Seit der Gründung unserer Nation haben uns arbeitende Amerikaner durch Zeiten der Herausforderung und Unsicherheit geführt und Amerika durch Zeiten des Friedens und des Wohlstands getrieben. Sie bilden seit langem das Rückgrat der Wirtschaft unserer Nation und werden unsere Nation auch in den kommenden Jahren zu neuen Höhen führen.

Die arbeitenden Amerikaner haben dazu beigetragen, den Grundstein für den Fortschritt unserer Nation über die Generationen hinweg zu legen. Stein für Stein bauten sie die Infrastruktur auf, die den Motor unserer Wirtschaft antreibt. Mit fester Entschlossenheit und Engagement bauten sie unsere Städte und Gemeinden und stellten mit beispiellosem Geschick die Waren her und erbrachten die Dienstleistungen, die Amerikaner und Menschen auf der ganzen Welt benötigten. Sie haben unsere Kinder auf die bevorstehenden Herausforderungen vorbereitet und sich um Kranke und ältere Menschen gekümmert. Heute erinnern wir uns an die vielen Beiträge, die die Arbeit zu unserer Nation geleistet hat.

Im Laufe ihrer Geschichte hat die Arbeiterbewegung den Bestrebungen und Sorgen von Millionen von Männern und Frauen Ausdruck verliehen. Durch den Kampf für menschenwürdige Arbeitsbedingungen sowie faire Löhne und Leistungen steht die organisierte Arbeit für die Rechte der alltäglichen Amerikaner. Mit Entschlossenheit und Engagement hat sich die Arbeit für alle arbeitenden Familien eingesetzt und alle haben von den Früchten ihrer Kämpfe profitiert.

Heute befinden wir uns in einer Zeit großer Herausforderungen. Die Wirtschaftskrise, mit der wir konfrontiert sind, ist groß und komplex. Die Amerikaner verstehen die Konsequenzen: schwindende Ersparnisse für junge Familien, eine entmutigende Wahl zwischen Rezepten und Lebensmitteln für unsere Senioren und schwindende Hoffnungen auf eine College-Ausbildung für unsere jungen Leute. Wie so oft in unserer Geschichte werden arbeitende Amerikaner unserer Nation helfen, aus dieser Krise herauszukommen und uns in eine neue Ära des Wohlstands und des Fortschritts zu führen.

An diesem Tag der Arbeit, an dem wir unsere Arbeiter ehren und unser Engagement für die Einhaltung des amerikanischen Traums und des Gründungsversprechens unserer Nation erneuern: In Amerika können wir aus unserem Leben machen, was wir wollen, und alle Dinge sind für alle Menschen möglich.

Daher erkläre ich, Barack Obama, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, aufgrund der mir durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten übertragenen Autorität hiermit den 7. September 2009 zum Tag der Arbeit. Ich fordere Beamte und alle Menschen in den Vereinigten Staaten auf, diesen Tag mit geeigneten Programmen, Zeremonien und Aktivitäten zu beobachten, die die enormen Beiträge der arbeitenden Amerikaner und ihrer Familien anerkennen.

Zu Urkund dessen habe ich an diesem vierten September-Tag, im Jahr unseres Herrn, zweitausendneun, und der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika, zweihundertvierunddreißig, meine Hand darauf gelegt.

BARACK OBAMA

Valentinstag Die ergonomischen Zonen, um Ihren Partner zu küssen Dating Chinesisches Neujahr Valentinstag Heiße Urlaubsereignisse

Studieren Sie in Großbritannien

Chinesisches Neujahr
Valentinstag
Liebes- und Pflegezitate mit Bildern für WhatsApp, Facebook und Pinterest
Definition von Dating
Beziehungsprobleme und Lösungen



Nach etwas Ausschau halten? Google suchen :

  • ZUHAUSE
  • Zurück zum Labor Day Home
  • Festivals das ganze Jahr über
  • Siehe diese Seite
  • Link zu uns
  • Feedback

Interessante Artikel