Haupt Andere Präsident Chanukka

Präsident Chanukka

  • Presidential Hanukkah

Siehe diese Seite



Chanukka nach Hause | Bücher | Rezepturen | Briefköpfe | Grußkarten | Geschichte von Chanukka | Menorah | Feedback | Musik | Hintergrundbilder | Jüdische Bilder zum Ausmalen | Quiz | Spiele | Lieder | Dekorationen | Dreidels | Warum G-tt! | Chanukka Kerze Blitz und Segen | Chanukka-Dekorationen Makkabäer | Präsident Chanukka | Chanukka Bastelideen | Gerangel | Chanukka-Schreibweisen | Link zu uns | durchsuche diese Seite | Gratis Downloads | Kontaktiere uns

Proklamation des Präsidenten

2013
Das weiße Haus
Büro des Pressesprechers

Michelle und ich senden allen, die Chanukka feiern, herzliche Wünsche.

Zum ersten Mal seit dem späten 19. Jahrhundert - und zum letzten Mal bis in etwa 70.000 Jahren - fällt der erste Tag von Chanukka auf Thanksgiving. Es ist ein Ereignis, das so selten ist, dass manche es sogar als 'Thanksgivukkah' bezeichnet haben. Während wir uns mit unseren Lieben um die Türkei, die Menora oder beides versammeln, feiern wir ein glückliches Timing und danken für große und kleine Wunder.



Wie die Pilger brachten die Makkabäer im Zentrum der Chanukka-Geschichte enorme Opfer, damit sie ihre Religion in Frieden ausüben konnten. Angesichts scheinbar unüberwindlicher Widrigkeiten eroberten sie ihre historische Heimat zurück. Aber das wahre Wunder von Chanukka war das, was nach diesen Siegen vor fast 2200 Jahren geschah - der jüdische Tempel wurde gereinigt und geweiht, und das Öl, das nur für einen Tag ausreichte, hielt acht. Wenn die erste Chanukka-Kerze angezündet wird, werden wir daran erinnert, dass es unsere Aufgabe ist, nicht nur den Segen der Freiheit zu sichern, sondern diesen Segen optimal zu nutzen, sobald er sicher ist.

In diesem Sinne freuen sich Michelle und ich darauf, gemeinsam mit Mitgliedern der jüdischen Gemeinde in Amerika, im Staat Israel und auf der ganzen Welt eine Zukunft aufzubauen, die hell und voller Hoffnung ist. Von meiner Familie zu deiner, Chag Sameach.


2012
Das weiße Haus
Büro des Pressesprechers



Michelle und ich senden all jenen, die Chanukka feiern, auf der ganzen Welt unsere wärmsten Wünsche.

In dieser Chanukka-Saison erinnern wir uns an die kraftvolle Geschichte der Makkabäer, die sich erhoben, um ihr Volk von der Unterdrückung zu befreien. Als die Gläubigen die Entweihung ihres Tempels entdeckten, fanden sie nur genug Öl, um die Lampe für eine Nacht anzuzünden. Und doch dauerte es acht.

Osterbilder zum Teilen auf Facebook

Chanukka ist eine Zeit, um den Glauben und die Bräuche des jüdischen Volkes zu feiern, aber es ist auch eine Gelegenheit für Menschen aller Glaubensrichtungen, die gemeinsamen Bestrebungen anzuerkennen, die wir teilen. Lassen Sie uns in dieser Ferienzeit für die Segnungen danken, die wir genießen, und auf diejenigen achten, die leiden. Und bekräftigen wir unser Engagement für den Aufbau einer besseren, vollständigeren Welt für alle.

Von unserer Familie bis zur jüdischen Gemeinde auf der ganzen Welt, Chag Sameach.


2011
Das weiße Haus
Büro des Pressesprechers

F. oder sofortige Veröffentlichung 08. Dezember 2011
Ausführungen des Präsidenten am Chanukka-Empfang

Großes Foyer

18:10 Uhr EST

VORSITZENDER: Guten Abend allerseits. Willkommen im Weißen Haus. Ich danke Ihnen allen, dass Sie heute Abend zu uns gekommen sind, um Chanukka zu feiern - auch wenn wir es etwas früher tun. (Lachen.)

Ich möchte zunächst einige Leute erkennen, die hier sind. Der Botschafter aus Israel in den Vereinigten Staaten, Michael Oren, ist im Haus. (Beifall.)

Es ist uns eine Ehre, dass eine der Richterinnen des Obersten Gerichtshofs, Richterin Ruth Bader Ginsburg, hier ist. (Beifall.) Wir freuen uns, sie zu sehen. Sie ist eine meiner Favoriten, ich muss - (Gelächter) Ich habe eine Schwäche für Justiz Ginsburg.

Und wir haben hier mehr als ein paar Kongressmitglieder und Mitglieder meiner Verwaltung im Haus, einschließlich unseres neuen Direktors für jüdische Öffentlichkeitsarbeit, Jarrod Bernstein. Wo ist Jarrod? (Beifall.) Hey, Jarrod.

Ich möchte auch dem Kadettenchor der Jüdischen Kapelle in West Point - (Applaus) - der Stimme der Tradition - für ihre wundervolle Leistung, aber vor allem für ihren außergewöhnlichen Dienst für unser Land danken.

Und ich möchte allen Rabbinern und Laienführern danken, die weit und breit gekommen sind, um heute hier bei uns zu sein.

Jetzt, wie gesagt, springen wir nur ein bisschen mit der Waffe. So wie ich das sehe, erweitern wir nur den Urlaubsgeist. Wir strecken es aus. (Gelächter.) Aber wir müssen aufpassen, dass Ihre Kinder nicht denken, dass Chanukka 20 statt acht Nächte dauert. (Gelächter.) Das wird einige Probleme verursachen.

Was ist die Blume mit Valentinstag verbunden

In dieser Chanukka-Saison erinnern wir uns an eine Geschichte, die so mächtig ist, dass wir sie alle auswendig können - sogar wir Heiden. Es ist eine Geschichte von Recht über Macht, von Glauben über Zweifel. Von einer Gruppe von Gläubigen, die sich erhoben und ihr Volk befreiten und entdeckten, dass das Öl in ihrem entweihten Tempel - das nur eine Nacht hätte dauern sollen - acht Jahre dauerte.

Es ist eine zeitlose Geschichte. Und seit 2000 Jahren gibt es Juden überall, die kämpfen, Hoffnung. Und heute erinnert es uns daran, dass Wunder in allen Formen und Größen kommen. Denn für die meisten Menschen hätte das Wunder von Chanukka nur wie eine einfache Flamme ausgesehen, aber die Gläubigen im Tempel wussten, dass es etwas anderes war. Sie wussten, dass es etwas Besonderes war.

In diesem Jahr müssen wir die Wunder in unserem eigenen Leben erkennen. Lasst uns die Opfer ehren, die unsere Vorfahren gebracht haben, damit wir heute hier sein können. Denken wir an diejenigen, die diesen Urlaub weit weg von zu Hause verbringen - einschließlich der Mitglieder unseres Militärs, die unsere Freiheit auf der ganzen Welt schützen. Lassen Sie uns den Bedürftigen die Hand reichen und zulassen, dass der Wert von Tikkun Olam unsere Arbeit in dieser Ferienzeit leitet.

Dies ist auch eine Zeit, um für unsere Freundschaften untereinander und zwischen unseren Nationen dankbar zu sein. Und dazu gehört natürlich auch unsere unerschütterliche Unterstützung und unser Engagement für die Sicherheit der Nation Israel. (Beifall.)

Obwohl es noch nicht Chanukka ist, möchten wir uns für unseren Segen bedanken, dass wir zusammen sind, um diese wundervolle Weihnachtszeit zu feiern. Und wir brauchen nie eine Entschuldigung für eine gute Party. (Gelächter.) Also werden wir euch alle in einer Sekunde unten sehen -

FRAU. OBAMA: Sind wir nicht im Blauen Raum?

VORSITZENDER: Oder wo immer wir sind. (Gelächter.) Ich denke wir sind unten. Wir sind unten im Kartenraum. Wenn ich mich umsehe, sehe ich eine ganze Reihe guter Freunde. Wir können es kaum erwarten, Sie zu umarmen und zu küssen und wünschen Ihnen einen schönen Urlaub. Die Jungs mit den Schnurrhaaren, ich werde dir keinen Kuss geben. (Lachen.)

Vielen Dank an alle. (Beifall.)

Welches Datum ist Thanksgiving in diesem Jahr 2018

ENDE 6:14 PM EST


2010
Das weiße Haus
Büro des Pressesprechers
Zur sofortigen Veröffentlichung
02. Dezember 2010
Ausführungen des Präsidenten bei einem Chanukka-Empfang
Ostzimmer
18:44 Uhr EST
VORSITZENDER: Oh, das hier ist eine gut aussehende Gruppe. (Lachen.)
Guten Abend zusammen.
PUBLIKUM: Guten Abend.
VORSITZENDER: Willkommen im Weißen Haus. Ich möchte Ihnen allen dafür danken, dass Sie mit uns die zweite Nacht von Chanukka gefeiert haben. Glückliches Chanukka, alle zusammen. (Beifall.)

Zu uns gesellt sich heute Abend Botschafter Michael Oren aus Israel. Wo ist Michael? (Beifall.) Er ist zurück. Deshalb möchte ich zunächst den Familien und Angehörigen all derer, die an den Folgen des schrecklichen Waldbrands in Nordisrael gestorben sind, unser tief empfundenes Beileid aussprechen.

Während Retter und Feuerwehrleute ihre Arbeit fortsetzen, helfen die Vereinigten Staaten unseren israelischen Freunden, auf die Katastrophe zu reagieren. Vor kurzem hat unser Botschafter in Tel Aviv, Jim Cunningham, eine Katastrophenerklärung abgegeben, in der die US-Regierung bemüht ist, die verfügbare Brandbekämpfungshilfe zu ermitteln und Israel so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen. Das tun Freunde natürlich füreinander.

Und, Herr Botschafter, unsere Gedanken und Gebete sind bei allen in Israel, die von dieser Tragödie betroffen sind, und bei der Familie und den Angehörigen derjenigen, die in Gefahr sind.

Heute Abend ist es eine Ehre, so viele Freunde und Führer aus der jüdischen Gemeinde und darüber hinaus willkommen zu heißen. Und ich möchte zunächst meinen Sonderbeauftragten für den Frieden im Nahen Osten, George Mitchell, anerkennen, der hier ist. Bitte applaudieren Sie ihm. (Beifall.) Und alle anderen herausragenden Mitglieder des diplomatischen Korps, die hier sind.

Ein Drittel des Obersten Gerichtshofs ist hier. (Beifall.) Einer meiner Favoriten, Justiz Ginsburg, versteckt sich hier vorne. (Gelächter.) Sie ist wirklich hier. Es ist schwer zu sehen. (Lachen.)

Gerechtigkeit Breyer ist hier. Und - wo ist Gerechtigkeit Breyer? Da ist er - genau hier. (Beifall.) Und unsere neueste Ergänzung und ehemalige Kollegin von mir, als wir zusammen unterrichteten, Elena Kagan ist im Haus. (Beifall.)

Ich möchte auch jemanden anerkennen, auf den ich mich Tag für Tag verlasse, der nicht nur ein großartiger Vizepräsident ist, sondern auch - (Gelächter) - einer meiner liebsten Freunde ist, Joe Biden ist im Haus. (Beifall.)

Und an alle Mitglieder der Verwaltung und des Kongresses sowie an alle Staats- und Kommunalführer, die heute bei uns sind, herzlich willkommen.

Ich möchte Joshua Redman dafür danken, dass er uns mit seinem Talent ausgezeichnet und uns bei der Musik geholfen hat. (Beifall.)

Und zum Schluss möchte ich den Rabbinern und Laienführern danken, die aus dem ganzen Land angereist sind, um hier zu sein. Ja, Sie können sich selbst Applaus geben. (Beifall.)

Heute Abend versammeln wir uns, um eine ebenso einfache wie zeitlose Geschichte zu feiern. Es ist eine Geschichte des alten Israel, das unter dem Joch des Reiches leidet, wo es Juden verboten war, ihre Religion offen auszuüben, und der Heilige Tempel - einschließlich des Allerheiligsten - entweiht wurde.

Zu diesem Zeitpunkt erhob sich eine kleine Gruppe von Gläubigen, angeführt von Judah Maccabee, um ihre Stadt zurückzuerobern und ihr Volk zu befreien. Und als die Makkabäer den Tempel betraten, brannte das Öl, das eine einzige Nacht hätte halten sollen, acht.

Dieses Wunder gab allen Hoffnung, die verzweifelt gekämpft hatten. Und in den 2000 Jahren seitdem haben uns die winzigen Kerzen von Chanukka in jeder Ecke der Welt an die Bedeutung von Glauben und Ausdauer erinnert. Sie haben einen Weg für uns beleuchtet, als der Weg nach vorne in Dunkelheit gehüllt war.

Und während wir uns darauf vorbereiten, eine weitere Kerze auf der Menora anzuzünden, erinnern wir uns an die Opfer, die andere gebracht haben, damit wir alle frei sind. Lasst uns für die Mitglieder unseres Militärs beten, die diese Freiheit jeden Tag schützen und die diesen Urlaub möglicherweise weit weg von zu Hause verbringen.

Denken wir auch an diejenigen, für die diese Kerzen nicht nur einen Triumph der Vergangenheit darstellen, sondern auch auf die Zukunft hoffen - die Männer, Frauen und Kinder aller Glaubensrichtungen, die immer noch unter Tyrannei und Unterdrückung leiden.

Deshalb wird Familien überall beigebracht, die Menora öffentlich zu machen, damit die ganze Welt ihr Licht sehen kann. Denn wie der Talmud uns lehrt: 'Solange ein Mensch noch Leben hat, sollte er niemals den Glauben aufgeben.'

Nun, die Menora, die wir heute Abend benutzen, und die Familie, die uns helfen wird, sie anzuzünden, stehen beide als mächtige Symbole dieses Glaubens.

Diese wunderschöne Menora wurde uns von der Kongregation Beth Israel in New Orleans großzügig verliehen. (Beifall.) Vor fünf Jahren, als der Hurrikan Katrina eintraf, war die Synagoge mit acht Fuß Wasser bedeckt. Später, als die Reinigungsmannschaft durch die Trümmer grub, entdeckten sie diese Menora, die in Schmutz und Schimmel gebacken war. Und heute ist es eine Erinnerung an die Tragödie und eine Quelle der Inspiration für die Zukunft.

Und dieses Gefühl teilt Susan Retik. Es ist ein Gefühl, das sie nur zu gut kennen. Nachdem ihr Ehemann David am 11. September getötet worden war, hätte Susan sich leicht in Hoffnungslosigkeit und Trauer verlieren können. Stattdessen verwandelte sie ihren persönlichen Verlust in eine humanitäre Mission - sie war Mitbegründerin von 'Beyond the 11th', einer Gruppe, die sich an afghanische Witwen wendet, die sich ihren eigenen Kämpfen stellen.

Lassen Sie uns in dieser zweiten Nacht von Chanukka den Segen danken, den wir alle genießen. Denken wir an diejenigen, die unsere Gebete brauchen. Und lassen Sie uns Kraft aus den Worten eines großen Philosophen schöpfen, der sagte, ein Wunder sei 'eine Bestätigung dessen, was möglich ist'.

Und jetzt möchte ich es Susan übergeben, die übrigens schon einmal auf dieser Bühne war und für ihre herausragende Arbeit einen Präsidentenpreis erhalten hat. Aber sie wird zufällig von einer schönen Familie begleitet - Donald, Ben, Molly, Dina und Rebecca. (Gelächter.) Rebecca ist hier unten. Also möchte ich mich umdrehen - da ist sie. Ja, sie ist bezaubernd. (Gelächter.) Als Michelle - (Gelächter.) Wie Michelle sagte, als wir auf die Bühne kamen, wird sie die Show stehlen. (Gelächter.) Also werden wir es Susan und ihrer Familie für die Segnungen übergeben. (Die Segnungen werden angeboten.)


DER PRÄSIDENT: Ich wünsche euch allen ein frohes Chanukka. Wir werden die meisten von Ihnen unten sehen. Sei geduldig in der Leitung. (Gelächter.) Und ich möchte nur alle wissen lassen, dass sie in der Lage sein werden, meine Lippen für das Bild mit Photoshop zu bearbeiten. (Gelächter.) Glückliches Chanukka, alle zusammen. (Beifall.)


2009
DAS WEISSE HAUS
Büro des Pressesprechers

Erklärung des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika
Chanukka (Chanukka) 2009

Michelle und ich senden unsere wärmsten Wünsche an alle, die Chanukka auf der ganzen Welt feiern. Die Chanukka-Geschichte der Makkabäer und die Wunder, die sie erlebten, erinnern uns daran, dass Glaube und Ausdauer mächtige Kräfte sind, die uns in schwierigen Zeiten unterstützen und uns helfen können, selbst die größten Chancen zu überwinden.

Chanukka ist nicht nur eine Zeit, um den Glauben und die Bräuche des jüdischen Volkes zu feiern, sondern auch, um Menschen aller Glaubensrichtungen die gemeinsamen Bestrebungen zu feiern, die wir teilen. Wenn sich Familien, Freunde und Nachbarn versammeln, um die Lichter zu entzünden, können die Lektionen von Chanukka uns alle dazu inspirieren, uns für den Segen zu bedanken, Licht in Zeiten der Dunkelheit zu finden und gemeinsam für ein helleres und hoffnungsvolleres Morgen zu arbeiten.

Barack Obama
President der vereinigten Staaten


Chanukka, 2004
Eine Proklamation des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika
Ich grüße alle, die Chanukka, das Lichterfest, feiern.
Am 25. Tag von Kislev im hebräischen Kalender erinnern Juden auf der ganzen Welt an die Neuweihung des Tempels in Jerusalem vor mehr als 2.000 Jahren. In dieser Zeit der Dunkelheit war der Tempel beschlagnahmt und das Judentum verboten worden. Judah Maccabee und seine Anhänger kämpften drei Jahre lang für ihre Freiheit und eroberten erfolgreich Jerusalem und den Tempel zurück. Die jüdische Tradition lehrt, dass die Makkabäer nur eine kleine Flasche Öl für Tempelrituale fanden, aber dass Öl acht Tage und Nächte dauerte. Das Wunder dieses dauerhaften Lichts, an das sich die Menora erinnert, symbolisiert weiterhin den Triumph des Glaubens über die Tyrannei.
Die Tapferkeit der Makkabäer hat im Laufe der Jahrhunderte Inspiration geliefert. Wir müssen standhaft und mutig bleiben, wenn wir versuchen, Frieden und Freiheit auf der ganzen Welt zu verbreiten. In dieser Ferienzeit danken wir Gott und erinnern uns an die tapferen Männer und Frauen unserer Streitkräfte und ihre Familien. Wir beten auch, dass alle, die unter Unterdrückung leben, ihren Tag der Freiheit sehen und dass das Licht des Glaubens immer durch die Dunkelheit scheint.
Laura wünscht mir mit mir ein gesegnetes und glückliches Chanukka.
GEORGE W. BUSH

Valentinstag Die ergonomischen Zonen, um Ihren Partner zu küssen Dating Chinesisches Neujahr Valentinstag Heiße Urlaubsereignisse

Studieren Sie in Großbritannien

Chinesisches Neujahr
Valentinstag
Liebes- und Pflegezitate mit Bildern für WhatsApp, Facebook und Pinterest
Definition von Dating
Beziehungsprobleme und Lösungen



Suche nach etwas? Google suchen :

GUCK DIR DIESE AN!

ValentinstagValentinstag Die ergonomischen Zonen, um Ihren Partner zu küssenDie ergonomischen Zonen, um Ihren Partner zu küssen DatingDating Chinesisches NeujahrChinesisches Neujahr ValentinstagValentinstag Bilder für WhatsApp

Siehe diese Seite Chanukka nach Hause | Bücher | Rezepturen | Briefköpfe | Grußkarten | Geschichte von Chanukka | Menorah | Feedback | Musik | Hintergrundbilder | Jüdische Bilder zum Ausmalen | Quiz | Spiele | Lieder | Dekorationen | Dreidels | Warum G-tt! | Chanukka Kerze Blitz und Segen | Chanukka-Dekorationen Makkabäer | Präsident Chanukka | Chanukka Bastelideen | Gerangel | Chanukka-Schreibweisen | Link zu uns | durchsuche diese Seite | Gratis Downloads | Kontaktiere uns

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Bräuche und Traditionen von Rosh Hashanah
Bräuche und Traditionen von Rosh Hashanah
Erfahren Sie mehr über die reichen Bräuche und Traditionen, die mit dem jüdischen Neujahr von Rosch Haschana verbunden sind. Erfahren Sie mehr über die Feste, Verbote und Taslich. Enträtsel das reiche Erbe der Bräuche von Rosch.
Warum G-tt!
Warum G-tt!
Juden sind der Ansicht, dass das Wort G-tt dem Allmächtigen mehr Respekt und Bewunderung bietet, wenn es mit dem Wort „Gott“ verglichen wird. Lesen und lernen Sie die Bedeutung von G-tt kennen.
Geschichte des Christkindes *
Geschichte des Christkindes *
Das Christkind - Eine Krippengeschichte - Das Christkind, auch bekannt als göttliches Kind, Jesuskind, Jesuskind, Jesuskind. Diese Geschichte über die Geburt Jesu, Teile diese Geschichte mit Freunden und Familie
Der Ursprung des Valentinstags
Der Ursprung des Valentinstags
Valentinstag Geschichte und Herkunft - wir erforschen die Geschichte des Valentinstags. Wer hat den Valentinstag oder den Valentinstagsgründer geschaffen? Kennen Sie die Geschichte über die Geschichte des Valentinstags oder den Ursprung des Valentinstags. Einfache Erklärung der wahren Bedeutung des Valentinstags. Die Geschichte des Valentinstags stammt aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Und könnte eine grausame Praxis gewesen sein. Erfahren Sie den Ursprung und die Geschichte dieses allgemein geliebten Liebesfestivals.
Weihnachtslabyrinthe für Kinder
Weihnachtslabyrinthe für Kinder
Hier sind Daumen von Labyrinthen zu lösen. Diese sind für Kinder gedacht und versuchen, den linken und den rechten Teil des Gehirns gemeinsam zu trainieren, was für die Entwicklung junger Köpfe von entscheidender Bedeutung ist
Süße Brötchen- und Bogenfrisur
Süße Brötchen- und Bogenfrisur
Ein Hauch von Lizenzgebühren in Ihrer täglichen Frisur. Probieren Sie diese Frisur von Bun an Bow für einen neuen modischen Look.
Bilder Celebraing Indiens Stimmung für das heutige Kaschmir
Bilder Celebraing Indiens Stimmung für das heutige Kaschmir