Haupt Andere Nicht vegetarische Rezepte für Durga Puja

Nicht vegetarische Rezepte für Durga Puja

  • Non Vegetarian Recipes

TheHolidaySpot Klicken Sie hier, um Ihren Freunden Happy Durga Puja zu wünschen einreichen Schauen Sie sich diese wunderbaren Rezepte für Durga Puja an. Alle diese Rezepte stammen aus Bengalen und was gibt es Schöneres als ein bengalisches Rezeptgericht, das man in den Pujas genießen kann. Sie sind einfach zu kochen, so dass Sie sie zu Hause kochen und im Geist der Pujas leben können.

Rui Macher Ganga - Jomuna | Maach-Patoler Dorma | Deemer Teufel | Daab Chingri | Wasch die Klamotten | Masala Hammel | Murgh Mussallam | Hammelkorriander | Garnelen-Kokosnuss | Garnelen in Knoblauch-Chili-Sauce | Hühnchen Lollypop | Dal Prawn Chop | Gebratene Masala-Garnele | Gedämpfte Hilsa | Pabda Jhol (Butterfisch-Curry) | Mangshore Ghugni

Rui macher Ganga - Jomuna (Fischcurry)

Rui Macher Ganga JomunaDieses köstliche Gericht ist hauptsächlich für besondere Anlässe. Es ist eine Kombination aus zwei beliebten Arten, Fisch in Bengalen zu kochen - dem buchstäblich senfscharfen Jhal und dem heimeligeren Awmbol (einer süß-sauren Tamarindensauce). Jedes Stück Fisch schmeckt auf der einen Seite würzig und auf der anderen würzig, und die Vereinigung der satten braunen und gepunkteten goldenen Soßen verleiht dem Gericht seinen poetischen Namen. In einigen Familien trägt dieses Rezept den Namen Horo-Gouri, denn die entgegengesetzten Farben der Soßen spielen auf eine andere himmlische Paarung an, der goldenen Göttin und des dunklen Gottes.

Vorbereitung: 20 Minuten kochen: 20 Minuten

Zutaten :
· 750 g Rohu-Stücke oder ein kleiner ganzer Fisch Salz und Haldi (Kurkuma) nach Geschmack
· Imli (Tamarinde) - Getrocknete, 2-Zoll-Klumpen oder saure Imli-Paste - ½ Tasse
· Senfkörner - 2 EL, über Nacht eingeweicht zu einer Paste gemahlen
· Scharfes Senföl - ½ Tasse.
· Grüne Chilischoten - 2, gehackt.
· Zucker-ltsp.
· Grüne Chilischoten - 2, gehackt.

Vorbereitung:
1. Den Fisch leicht mit Salz und Haldi einreiben. Zur Seite halten.

2. Wenn getrocknetes Imli verwendet wird, in ½ Tasse Wasser einweichen, um es zuerst zu lösen. In der Zwischenzeit den Ofen auf 180 ° C vorheizen.

3. Senfpaste mit ¼ TL Haldi, ½ TL Salz, 1 Tasse Senföl und den grünen Chilischoten mischen. Beiseite legen.

4. Wenn imli eingeweicht ist, reiben Sie, um Samen, Schalen und Fasern zu entfernen. 1 TL Haldi, ½ TL Salz, Zucker, 1 Tasse Senföl und die grünen Chilis hinzufügen. Beiseite legen.

5. Legen Sie die Fischstücke in eine flache Glas- oder Keramikschale. Fügen Sie vorsichtig die Imlipaste auf der einen Seite und die Senfpaste auf der anderen Seite hinzu. Schütteln Sie die Schüssel vorsichtig, damit beide dicken Pasten entlang der Mittellinie zusammenkommen, aber nicht kombinieren. Zelt mit Folie und 20-25 Minuten backen (je nach Größe der Stücke kann ein ganzer Fisch 30 Minuten brauchen).

6. Mit normalem Reis servieren, aber das Gericht so präsentieren, wie es Eindruck machen soll.

JEDE SERVIERUNG: Ergibt 4 Portionen. Etwa 520 Kalorien, 34 g Protein, 9,3 g Kohlenhydrate, 5 g Gesamtfett (0,75 g gesättigt), 123 g Ballaststoffe, 97 mg Cholesterin, 0 Natrium.

oben


Maach-Potoler Dorma (mit Fisch gefüllter gebratener Parwal)

nacher potoler dormaDer Dolma ist eine Verschmelzung früherer kulinarischer Traditionen und stammt ursprünglich aus Westasien. Während die seltene bengalische Wohnküche immer noch alle zwei Jahre das Kohlblatt-Päckchen herausstellt, ist diese Parwal-Schale weitaus beliebter, ob als Snack oder in einer würzigeren Soße, als es für einen arabischen oder griechischen Tisch geeignet wäre. Die Fischfüllung ist Bengals eigene, obwohl auch Chhaanaa (Hüttenkäse), Keema (Hammelhackfleisch) und Dal-Varianten üblich sind.

Vorbereitung: 25 Minuten

Koch: Ca. 10-12 Minuten.

Zutaten :
· Rohu Fisch - 150 g.
· Salz nach Geschmack
· Haldi (Kurkuma) - ¼ TL.
· Öl - 2 Esslöffel.
· Tejpatta (Lorbeerblatt) - 1, klein
· Zwiebel - 1 klein, gehackt.
· Ingwerpaste - 2 TL.
· Grüner Chili-1, gehackt (optional).
· Bengali Garam Masala (Nelke, Zimt und Kardamom) Pulver - ½ TL.
· Parwal (Wachskürbisse) - 8-10 groß und reif, abgekratzt, um Hautstreifen zu hinterlassen, Stielenden abgeschnitten und Kerne entfernt.

Vorbereitung:
1. Fisch mit Salz und Haldi einreiben. 5-7 Minuten dämpfen, bis alles gekocht ist. Zum Abkühlen beiseite stellen, während Sie Parwals vorbereiten.

2. Entbeinen Sie den Fisch und werfen Sie die Haut weg. Das Fleisch zerdrücken.

3. 2 TL Öl erhitzen, Tejpatta hinzufügen und Zwiebeln, Ingwerpaste und grüne Chilischoten frittieren, bis die Zwiebeln durchscheinend werden (ca. 2-3 Minuten). Zum Fisch hinzufügen und alles zusammen mit Garam Masala zerdrücken, um die Füllung zu machen.

4. Füllen Sie die Parwals mit der Fischfüllung und stecken Sie die Stielenden zurück, um sie zu versiegeln, wenn Sie möchten. In heißem Öl anbraten, bis es golden wird. Heiß servieren als Snack oder zu Reis und Dal für ein 'einfaches', aber elegantes Mittagessen.

VEGETARISCHE VARIATION:
Chhaanaar Dorma - Verwenden Sie 250 g frischen Paneer anstelle von Fisch: Fügen Sie bei der Füllung 1 Esslöffel Rosinen zusammen mit der Tejpatta hinzu. Wenn die Zwiebeln durchscheinend sind, fügen Sie den Paneer hinzu und kochen Sie bei schwacher Hitze weiter. Ständig 5 Minuten rühren. oder bis die Mischung weich, aber gleichmäßig fest wird. Fahren Sie fort und braten Sie, wie es für Machher Dolma gemacht wird.

ANMERKUNG DES HERAUSGEBERS: Wenn Sie die Schlafsäle zum Abendessen mit Rotis servieren möchten, besteht eine einfache Abkürzung darin, ein Päckchen Masala-Soße auf Tomatenbasis (wie Aashirvaad Multi-Purpose Cooking Paste) mit y, Teelöffel Zucker zu erhitzen, die Dolmas hinzuzufügen und zu köcheln bis es gerade anfängt zu erweichen, ungefähr 5 Minuten.

JEDE SERVIERUNG: Ergibt 4 Portionen. (Ungefähr 120 Kalorien, 7 g Protein, 2,3 g Kohlenhydrate, 9 g Gesamtfett (lg gesättigt), 0,4 g Ballaststoffe, 24,7 mg Cholesterin, 19,5 mg Natrium).

oben


Deemer Teufel (Eierkotelett)

Deemer Devil (Dimer Chop)Obwohl das Gericht eine beängstigende Verbindung zu haben scheint, ist es ohne Erwähnung, dass es nicht so ist. Es ist ein Gericht mit kolonialem Erbe und ein wirklich würziger kulinarischer Genuss. Es wird manchmal gesagt, dass dies ein näherer Cousin von mit Hackfleisch umhüllten schottischen Eiern ist.

Vorbereitung: 30 Minuten, ohne die Zeit zum Kochen von Eiern oder Kartoffeln

Koch: 20 Minuten

Zutaten :
· Öl - 3 Esslöffel.
· Zwiebeln - 2, klein (ca. 150 g), fein gehackt.
· Ingwerpaste - ½ Esslöffel.
· Knoblauch - 2 Nelken, fein gehackt.
· Keema - 250 g, fein gehackt.
· Grüne Chilischoten - 2, fein gehackte Y> TL Haldi (Kurkuma).
· Tomaten - 2 kleine, gehackte
· Garam Masala Pulver - ½ TL.
· Kartoffeln - 10 große Mehle (mindestens 1 kg), gekocht, geschält und püriert.
· Salz nach Geschmack.
· Eier - 4, hart gekocht und halbiert, plus 1 Ei, leicht geschlagen.
· Mehl - 1 EL.
· Semmelbrösel - 1 Tasse, geröstet (möglicherweise benötigen Sie nicht alles).

Vorbereitung:
1. 1 EL Öl erhitzen und die Zwiebeln ca. 2-3 Minuten frittieren, bis sie durchscheinend werden. Knoblauch-Ingwer-Paste dazugeben. Keema, Chilischoten und Haldi unterrühren und etwa 5 Minuten lang unter Rühren frittieren, um Klumpen aufzubrechen, bis das Keema braun wird. Fügen Sie Tomaten hinzu und kochen Sie weitere 5 Minuten oder bis sie noch feucht, aber ziemlich klebrig sind.

2. Kartoffeln mit Salz einreiben.

3. Schneiden Sie die Eier in zwei Hälften. Nehmen Sie jedes halbierte Ei und formen Sie die Keema-Mischung dagegen, um die „fehlende Hälfte“ auszufüllen. In eine Schicht Kartoffelpüree einlegen, um eine Dicke von etwa 1 cm zu erzielen. Auf einer Seite halten.

4. Wenn Sie fertig sind, mischen Sie Mehl in das geschlagene Ei. Erhitzen Sie das restliche Öl und gießen Sie die Semmelbrösel auf einen großen flachen Teller. Rollen Sie jeden Teufel schnell in die Mischung und dann in Krümel, um ihn zu beschichten, und braten Sie jeweils 2-3 Stück, bis er goldbraun wird. Bei Bedarf umdrehen. Mit einem geschlitzten Löffel entfernen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5. Heiß mit Ketchup servieren.

HINWEIS: Wenn Ihre Kartoffeln nicht mehlig genug sind, um ihre Form festzuhalten, fügen Sie 1 EL Sojamehl oder Pfeilwurzel hinzu, um sie zu festigen, aber nicht zu viel, falls sie beim Braten zerfallen.

JEDE SERVIERUNG: - Macht: 4 Portionen. (Ungefähr 571 Kalorien, 33,2 g Protein, 65,5 g Kohlenhydrate, 18 g Gesamtfett (3 g gesättigt), 8,6 g Ballaststoffe, 280 mg Cholesterin, 370 mg Natrium).

oben


Daab Chingri (Garnelen in Kokosnuss)

daab chingriEine Hochzeit mit würzigen Chilischoten und Senf, die von der Süße der Kokosmilch in diesem einfachen Gericht aus Garnelen, die in einer zarten grünen Kokosnuss gekocht werden, sanft behandelt wird.

Vorbereitung: 10 Minuten
Backen: 20 Minuten

Zutaten :
· Garnelen - 750 g, klein, geschält (aber mit Schwänzen)
· Zwiebeln - 2, in Scheiben geschnitten.
· Salzsp
· Haldi (Kurkuma) - ½ TL.
· Grüne Chilischoten - 3-4, geschlitzt.
· Kokosmilch - 1 Tasse.
· Senfkörner - 1 Esslöffel, über Nacht eingeweicht und zu einer Paste gemahlen.
· Senföl - 2 EL, scharf.
· Grüne Kokosnuss - 1 zart, oben abgehackt und Wasser abgelassen.
· Teig - Eine kleine Kugel zur Unterstützung der Kokosnuss beim Kochen.

Vorbereitung:
1. Mit Ausnahme von Öl und grüner Kokosnuss alle Zutaten und Zutaten in die Kokosnuss mischen. Mit Öl beträufeln. Wenn das Oberteil in einem Stück abgeschnitten wurde, können Sie es als Deckel wieder aufsetzen.

2. Legen Sie die Kokosnuss auf den Drehteller der Mikrowelle, der von einem Teigring getragen wird. 20 Minuten auf mittlerer Stufe (70-80 Prozent Leistung) kochen lassen. 5 Minuten stehen lassen.

3. Nehmen Sie die Kokosnuss vorsichtig vom Teigboden und legen Sie sie auf eine große Servierplatte - lassen Sie sie kippen und auffallen. Mit Reis servieren.

HINWEIS: Für einen intensiven Geschmack ohne einen Hauch von Bitterkeit gelbe Senfkörner über Nacht einweichen und morgens zu einer Paste mahlen. Verwenden Sie für einen stärkeren Geschmack schwarze oder braune Samen (verwenden Sie Large-Sarson, nicht Rai), aber fügen Sie Salz hinzu, während Sie es zerdrücken, um die Bitterkeit zu verringern.

VEGETARISCHE VARIATION:
Lau / Jhingey / Chichingey Bhapa - Legen Sie den Daab (zarte Kokosnuss) und die Kokosmilch weg, da dieses wässrige Gemüse Feuchtigkeit austritt. Verwenden Sie stattdessen Lauki, Tori oder Parwal, schneiden Sie sie in Streichhölzer und kochen Sie das Gemüse einfach mit den anderen Komponenten in einem abgedeckten flachen Behälter bei schwacher Hitze - die Feuchtigkeit des Gemüses liefert seinen eigenen Dampf. Zum Servieren eine Beilage aus Kokosraspeln hinzufügen.

JEDE SERVIERUNG: Macht: 4 Portionen. (Ungefähr 508 Kalorien, 40,3 g Protein, 13,4 g Kohlenhydrate, 32,8 g Gesamtfett (21,15 g gesättigt), 4,4 g Ballaststoffe, 283,75 mg Cholesterin, 875 mg Natrium).

oben


Kwasha Mangsho (Fleisch Masala)

Kosha MangshoDieses Gericht aus zartem Hammel, gebraten mit Masala und Zwiebeln, ist ein ewiger Favorit für das Abendessen am Sonntag.

Vorbereitung: 20 Minuten.
Koch: 40 Minuten
Zutaten :
· Zartes Hammelfleisch ohne Knochen - 500 g, klein gewürfelt.
· Joghurt - 1 Tasse, glatt.
· Salz nach Geschmack
· Öl - 2 Esslöffel.
· Zwiebeln - 2 mittel (ca. 175-200 g), fein geschnitten.
· Dalchini (Zimt) - 1 3-Zoll-Stick.
· Laung (Nelken) - 3 bis 4.
· Elaichi (Kardamom) - 5 bis 6.
· Rote Chilischoten - 2, getrocknet.
· Zwiebeln - 2-3 mittelgroße (ca. 250 g) Zwiebeln, gemahlen zum Einfügen.
· Ingwer-Knoblauch-Paste - 2 Esslöffel.
· Grüne Chilischoten - 2-3, gehackt.
Haldi (Kurkuma) - Teelöffel.
Dhania patta- ¼ Tasse, gehackt.

IPreparation:
1. Hammel mit Joghurt und Salz eine halbe Stunde lang kneten.

2. Öl bei mittlerer Hitze in einem Antihaft-Kadhai erhitzen. Zwiebeln ca. 7-10 Minuten braten, bis sie knusprig werden. Mit einem geschlitzten Löffel entfernen und zum Abtropfen beiseite stellen.

3. Fügen Sie dem gleichen Öl Hammelstücke hinzu und bräunen Sie es bei starker Hitze etwa 5 Minuten lang an. Mit einem geschlitzten Löffel entfernen und zur Seite halten.

4. Fügen Sie dem gleichen Öl ganze Gewürze hinzu. Fügen Sie zerquetschte Zwiebeln und Ingwer-Knoblauch-Paste hinzu, wenn sie anfangen zu stottern und zu brutzeln, kochen Sie und rühren Sie gleichzeitig, bis Zwiebelpaste gerade anfängt zu bräunen, ungefähr 10 Minuten. Gehackte grüne Chilischoten einrühren und Haldi 2-3 Minuten frittieren.

5. Hammelstücke hineinlegen und wenden, um Masala gut zu mischen. Bei starker Hitze weitere 5-10 Minuten braten. Reduzieren Sie die Hitze auf MITTELHOH und streuen Sie Wasser ein, um ein Anhaften zu verhindern. Weiter braten, bis das Fleisch fertig ist und die Soße zu einer dicken Schicht auf den Hammelstücken getrocknet ist - dies sollte ungefähr 20 Minuten dauern. Denken Sie daran, gleichzeitig einen Esslöffel Wasser zu streuen, wenn es zum Kleben neigt. Die gebratenen Zwiebeln einrühren und abschmecken.

6. Mit Dhania garnieren und heiß servieren.

HINWEIS: Essen Sie dies mit heißem Luchi-Maida-Puri (raffiniertes Mehl), hergestellt ohne Salz.

JEDE SERVIERUNG: - Ergibt 4 Portionen (ca. 351 Kalorien. 38,5 g Protein, 22,2 g Kohlenhydrate, 11,5 g Gesamtfett (2,1 g gesättigt), 1,9 g Ballaststoffe, 98 mg Cholesterin, 150 mg Natrium).

oben


MASALA MUTTON

Mashala Hammel Zutaten :
Fleisch jüngerer Ziegen: 2 kg
(höchstens 16 Stück aus 1 kg machen)
Zwiebel: 2 Tassen (gehackt)
Trockener Pfeffer (schwarz): 5 Stk
Ingwerstücke: 1/2 Tassen
Kreuzkümmelpulver: 4 Teelöffel
Knoblauch: 1/2 Tassen (gehackt)
Kurkumapulver: 4 Teelöffel
Öl: 1/2 Tasse
Gewürznelke: 6-7 Stk
Zimt (gemahlen): 1 Teelöffel
Grüner Kardamom: 1 Teelöffel gemahlen
Kabab Zucker: 1 Teelöffel (gemahlen)
Pfeffer: 1 Teelöffel (geerdet)
Salz: 1/2 Esslöffel

Vorbereitung:
Das Fleisch gründlich waschen und trocknen. Öl im Spatel erhitzen. Sautierte Zwiebel goldbraun braten. Anschließend andere Gewürzmischung in die Schüssel geben und 2 Minuten rühren. Decken Sie den Inhalt ab und lassen Sie ihn bei mäßiger Hitze. Sie müssen dem Fleisch kein zusätzliches Wasser hinzufügen. Die nächsten 40 Minuten alle 10 Minuten umrühren. Achten Sie darauf, dass das Fleisch nicht an der Innenseite des Spatels hängen bleibt. In dem Moment, in dem Öl den wässrigen Teil ersetzte, wurde die Heizung ausgeschaltet. Nehmen Sie sie herunter und sparen Sie heiß.

oben


MURGH MUSSALLAM

Murgh Musallam Zutaten :
1 und 1/2 kg Huhn
4 Knoblauchzehen, gehackt
1 Esslöffel Mohn
1/2 Teelöffel Kardamomsamen
1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
1 Teelöffel gemahlener Ingwer
1 Teelöffel gemahlener Zimt
1/2 Teelöffel gerissener schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel Chili Power
125 g Ghee
3 große Zwiebeln, dünn geschnitten
1 und 3/4 Tassen (430 ml) Naturjoghurt

Vorbereitung:
Binder das Huhn Mahlen Sie Knoblauch, Mohn, Kardamom, Kreuzkümmel, gemahlenen Kreuzkümmel, Nelken, Ingwer, Zimt, Pfeffer und Chili zu einer Paste mit etwas Wasser. Reiben Sie das Huhn mit der Paste Ghee in einem großen Topf schmelzen und braten Sie die Zwiebeln an, bis sie braun sind . Zwiebeln entfernen und beiseite stellen. Hühnchen in den Topf geben, von allen Seiten braten, bis sie leicht gebräunt sind. Die Zwiebel mit Joghurt in den Topf geben. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren, abdecken, 45 Minuten köcheln lassen oder bis das Huhn weich ist. Pfanne abdecken, kochen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.

oben


MUTTON CORIANDER

Hammelkoriander Zutaten :
Hammel: 500 gr
Zwiebel: 5 (gehackt)
Knoblauchzehen: 8
Ingwer: 50 gr
Lorbeerblätter: 4 Stk
Grüner Kardamom: 2 Stk
Gewürznelke: 2 Stk
Zimt: 2 Sticks
Korianderblätter: 100 gr
Zucker: 1 Esslöffel
Salz: 1/2 Esslöffel
Hüttenquark: 2 Tassen
Öl: 4 Esslöffel
Grün kühl: 4-5 Stk

Vorbereitung:
Knoblauch und Ingwer zu einer Paste zerkleinern und mischen. Öl gut erhitzen und zerstoßenen Nelken-Kardamom und Koriander hinzufügen. Zucker hinzufügen und gut umrühren, bis es gründlich schmilzt. Fügen Sie Zwiebel hinzu, braten Sie, bis es goldbraun wird. Fügen Sie der Mischung Knoblauchpaste hinzu und braten Sie sie unter Rühren etwa 3 Minuten lang. Nun Hammel und Salz hinzufügen. Das ganze Zeug in einer abgedeckten Pfanne hart kochen. Füllen Sie das Hammel wird weich. Stellen Sie sicher, dass die Mischung nicht wässrig ist. Fügen Sie geriebene Korianderblätter und grüne Chilis hinzu. Heiß servieren.

oben


PRAWN COCONUT

Garnelen Kokosnuss Zutaten :
Große Garnele: 500 Gr
Kokosnuss: 1 (fein gerieben)
Knoblauchzehen: 5-6 (geklebt)
Kurkuma: 1/2 Teelöffel
Chili (grün): 1/2 Esslöffel (geerdet und geklebt)
Masterd: 1 / s Esslöffel (mit Wasser geerdet)
Tamarinde: 1/2 Esslöffel
Zucker: 1/2 Esslöffel
Salz: 1/2 Esslöffel
Öl: 5 Esslöffel

Vorbereitung:
Garnelen kochen (in große Stücke schneiden). Öl erhitzen, die Paste aus grünem Frost, Mastard, Knoblauchpaste, Kokosraspeln hinzufügen und gießen und dann frittieren. Gießen Sie Garnelenstücke mit der gebrannten Mischung. Bei mäßiger Hitze gut umrühren. Fügen Sie gemahlene Gewürzmischung hinzu. Salz, Zucker und Tamarindenpulver hinzufügen. Leicht in Öl braten, bitte kein Wasser. Achten Sie darauf, Klebrigkeit zu vermeiden. Heiß und locker servieren.

oben


PRAWNS IN GARLIC UND CHILLI SAUCE

Garnelen Knoblauch mit Chilisauce Zutaten :
1 kg ungekochte Riesengarnelen
3 Knoblauchzehen, zerkleinert
2 Teelöffel Zucker
1 Teelöffel Sojasauce
1/2 Teelöffel Sesamöl
2 Esslöffel Maismehl
5 Esslöffel Öl
2 Esslöffel Austernsauce
2 Esslöffel Wasser
1 Esslöffel Ingwerwein
1 Esslöffel Chilisauce
1 Esslöffel Tomatensauce
1 große Zwiebel, gehackt
1 grüner oder roter Paprika (Pfeffer), gehackt
2 Frühlingszwiebeln, gehackt

Vorbereitung:
Garnelen schälen, Schwanz intakt lassen, Rückenvene entfernen. Kombinieren Sie Garnelen in einer Schüssel mit Knoblauch, Zucker, Sojasauce Sesamöl und 1 Esslöffel Maismehl. Gut mischen, 10 Minuten stehen lassen. 4 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen 5 Minuten braten. Entfernen. Kombinieren Sie die restlichen 1 Esslöffel Maismehl mit Austernsauce, Wasser, Ingwerwein, Chilisauce und Tomatensauce. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Paprika 2 Minuten anbraten. Garnelen-Maismehl-Mischung hinzufügen, 5 Minuten bei Hitze rühren oder bis die Sauce eingedickt ist. Frühlingszwiebeln hinzufügen.

oben


HÜHNCHENLOLLIPOP

Hühnerlutscher Zutaten :
Hühnerflügel: 8 Stk.
Knoblauch: 10 g (gehackt)
Ingwer: 10 g (gehackt)
Koriander: 7 g (gehackt)
Pfeilwurzel: 10g
Mehl: 10 g
Ei: 1
Salz: 1/2 Esslöffel
Testpulver: 1/4 Teelöffel
Schwarzer Pfeffer: 5 g
Orangenfarbstoff: 1 g (essbar)

Vorbereitung:
Das Ei in einer Schüssel gut schlagen. Fügen Sie Knoblauch, Ingwer, Koriander, Pfeilwurzel, Mehl und Orangenfarbstoff hinzu, um eine feine Mischung zu erhalten. Fügen Sie Huhn hinzu. Öl in einer Pfanne mit tiefem Boden vorheizen. Gießen Sie das Ganze und frittieren Sie es, bis das Huhn dunkelbraun wird. Heiß servieren.

oben


DAL LEGAL CHOP

Dal Garnelen hacken Zutaten :
Garnelen: 200 g
ArharDal: 200 g
Zwiebel: 3 groß (fein gehackt)
Ingwer: 2 Teelöffel (gehackt)
grüne Chilis: 2 Teelöffel (gehackt)
Salz: nach Ihrer Wahl
Kurkuma: 1 Prise Twizer
Korianderblatt: 3 Esslöffel (fein gehackt)
Öl zum braten

Vorbereitung:
Dal 2-3 Stunden in Wasser einweichen. Mahlen Sie es in Mixie zu einer feinen Paste. Schälen Sie die Garnelen und waschen Sie sie gründlich mit heißem Wasser. Nehmen Sie die Paste aus Dal, Garnelen, Zwiebeln, Ingwer, Chili, Salz, Kurkuma und Korianderblatt. Machen Sie eine gute Mischung aus ihnen. Öl in einer Pfanne mit tiefem Boden erhitzen. Machen Sie Globen aus der Mischpaste und lassen Sie sie in erhitztes Öl fallen. Braten Sie sie, bis sie rotbraun werden. Servieren Sie sie heiß mit Soße.

oben


GEBRATENE MASALA PRAWN

gebratene Masala-Garnele Zutaten :
Garnele: 500 g
Tomate: 500 g (Scheibe)
Zwiebel: 3
Öl: 2 Esslöffel
Kokosnuss: 1/2 Tasse (gerieben)
Knoblauchzehen: 4
Ingwer: 1 '
Chilipulver (rot): 1 Esslöffel
Kurkuma: 1 Prise Pinzette
Pfeffer: 1 Teelöffel
Kreuzkümmel (ganz): 1 Teelöffel
Salz: nach Ihrer Wahl
Korianderblatt: 2 Esslöffel (gehackt)
Wasser: 1/2 Tasse

Vorbereitung: Die Garnele schälen und gründlich waschen. Limettensaft damit mischen und 10 Minuten ruhen lassen. Geben Sie Kokosnuss, Knoblauch, Ingwer, Pfeffer und Kreuzkümmel in einen Mixie und machen Sie eine Paste daraus. Zwiebel braun braten. Fügen Sie die Paste aus Mischung und Tomate hinzu. Rühren Sie sie zusammen für 5-6 Minuten. Garnelen einfüllen. Frittieren Sie das Ganze bei mäßiger Hitze. Fügen Sie Salz und Wasser hinzu. Chilipulver hinzufügen. Wenn die Mischung austrocknet, die gehackten Korianderblätter darüber streuen. Heiß servieren.

oben


DAMPFHILSA

Gedämpfte Hilsa (Bhapa Ilish) Zutaten :
6-8 Stück von einem großen Hilsa-Fisch
1 1/2 EL Senfkörner
2-3 grüne Chilis
1/4 Kokosraspeln
Eine Prise Kurkuma
Senföl zum Braten
Korianderblätter zum Garnieren
Salz nach Geschmack.

Vorbereitung:
Senfkörner, grüne Chilis, Salz mischen und zu einer Paste verarbeiten. Mischen Sie diese Paste mit Senföl und Kurkuma. Nehmen Sie Fischscheiben und bedecken Sie sie mit der obigen Paste. In eine gefettete Schüssel geben, abdecken und über Dampf kochen. Dieser Vorgang kann auch in einem Schnellkochtopf durchgeführt werden. Dämpfen Sie dies, bis Senf ein scharfes Aroma abgibt. Entfernen Sie ein wenig gehackte Korianderblätter und bestreuen Sie sie mit heißem Reis.

oben


PABDA JHOL (BUTTER FISH CURRY)

pabda jhol Zutaten :
4 Butterfisch (Pabda)
4 Esslöffel Senföl
4 Esslöffel gehackte Korianderblätter
½ Teelöffel Schwarzkümmel
6 geschnittene grüne Chilischoten
Salz nach Geschmack
2 Teelöffel Kurkumapulver.

Vorbereitung:
Nehmen Sie vier Pabda-Fische und waschen Sie sie sauber. Entfernen Sie die Backen des Fisches. Streuen Sie Salz und Kurkumapulver auf den Fisch und lassen Sie ihn eine Weile beiseite. Erhitzen Sie vier Esslöffel Senföl in der Pfanne, erhitzen Sie es, fügen Sie den Schwarzkümmel und das Kurkumapulver hinzu, fügen Sie etwas Wasser hinzu und fügen Sie geschnittene grüne Chilis hinzu. Nun lege den Fisch in die Pfanne, Sim die Flamme. Lassen Sie den Fisch kochen und weich werden, drehen Sie die Fische sanft auf der anderen Seite, machen Sie es sehr vorsichtig, damit die Fische nicht brechen. Salz hinzufügen, Korianderblätter reichlich hinzufügen. Achten Sie darauf, dass die Soße nicht austrocknet. Gießen Sie die Fische zusammen mit der Soße auf eine flache Schüssel. Senföl darüber streuen. Dekorieren Sie das Gericht mit gehackten Korianderblättern und geschnittenen grünen Chilischoten

oben


MANGSHORE GHUGNI

Mangser Ghugni Zutaten:
Gelbe Erbsen: 200 g
Kleine Hammelstücke ohne Knochen: 250 g
Kurkumapulver: 1 (1/2) Esslöffel
Kreuzkümmelpulver: 1 Esslöffel
Große Zwiebeln, gehackt: 2 Nr
Nelken & Knoblauch: je 4 Nr
Ghee: 2 Esslöffel
Ingwerpaste: 2 Esslöffel
Salz nach Geschmack
Lorbeerblätter: 2 Nr
Rotes Chilipulver: 1 Esslöffel
Garam Masala Pulver: 2 Esslöffel

Vorbereitung:
ein. Die gelben Erbsen über Nacht einweichen. Mit einer Prise Backpulver in ausreichend Wasser kochen.

b. Kochen Sie die Fleischstücke bis sie weich sind. Halten Sie den Saft aus gekochtem Fleischwasser, falls vorhanden.

c. Ghee in einer Pfanne erhitzen und die gehackten Zwiebeln goldbraun braten.

d. Machen Sie eine glatte Paste aus Kurkuma, Kreuzkümmelpulver, Ingwer und Knoblauch. Zu den Zwiebeln geben und einige Zeit anbraten.

e. Die gekochten Gramm- und Hammelstücke mischen und 5 Minuten köcheln lassen. Lorbeerblätter und Chilipulver hinzufügen. Gut umrühren. Nun das Garam Masala Pulver hinzufügen und gut mischen. Das restliche Ghee hinzufügen und köcheln lassen. Heiß servieren.

oben

Valentinstag Die ergonomischen Zonen, um Ihren Partner zu küssen Dating Chinesisches Neujahr Valentinstag Heiße Urlaubsereignisse

Studieren Sie in Großbritannien

Happy Valentinstag Wallpaper kostenloser Download
Chinesisches Neujahr
Valentinstag
Liebes- und Pflegezitate mit Bildern für WhatsApp, Facebook und Pinterest
Definition von Dating
Beziehungsprobleme und Lösungen



Nach etwas Ausschau halten? Google suchen :

  • ZUHAUSE
  • Link zu uns
  • Senden Sie Ihr Feedback
Haftungsausschluss: Einige der Basisbilder wurden von den Benutzern dieser Website zur Verfügung gestellt
TheHolidaySpot beansprucht kein Eigentum an ihnen.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Chinesisches Neujahrsquiz
Chinesisches Neujahrsquiz
Nutzen Sie Ihr Wissen über das chinesische Neujahrsfest, um dieses interessante Quiz zu lösen. Probieren Sie es aus und sehen Sie, ob Sie in diesem chinesischen Neujahrsquiz eine Zehn gegen Zehn erzielen können.
Top-Ziele für den Tag der Arbeit
Top-Ziele für den Tag der Arbeit
Diese Seite bietet Ihnen eine detaillierte Analyse der vorherrschenden Arbeitsquoten und der Trends. Es wirft auch ein Licht auf die Geschichte der Zinssätze und deren Anstieg unter dem Einfluss verschiedener US-Präsidenten. An einigen Orten nutzen die Arbeitsquoten auch die Arbeiter aus.
Santa Letter 6 zu Weihnachten
Santa Letter 6 zu Weihnachten
Weihnachten ist endlich da. Lesen Sie den Brief Nummer 6 des Weihnachtsmanns. Personalisieren Sie es und senden Sie es jetzt.
1. Mai in Hawaii
1. Mai in Hawaii
Erfahren Sie, wie der 1. Mai auf der Insel Hawaii gefeiert wird. Das Feiern in Hawaii ist einzigartig und besonders, mit Nelken, Orchideen, Muscheln und Pagenten.
Neueste Mode von Durga Puja
Neueste Mode von Durga Puja
Werfen Sie einen Blick auf die neuesten Mode-Trends für dieses Jahr, Durga Puja, und verleihen Sie Ihrem Style-Statement Glamour. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht viel zurückbleiben, wenn es um Mode und Trends geht. Zeigen Sie also Ihre trendigere Seite, indem Sie dem diesjährigen Modetrend Durga Puja folgen.
US-Präsidenten bis heute
US-Präsidenten bis heute
Eine vollständige Liste aller US-Präsidenten von George Washington bis Donald Tramp.
Janmashtami Wünsche
Janmashtami Wünsche
Schauen Sie sich die Sammlung von herzlichen Wünschen anlässlich von Janmashtami an und senden Sie sie an Ihre Lieben. Beten Sie für ihr Wohlergehen und ihren Wohlstand.