Haupt Andere Unglaubliche Amerikaner

Unglaubliche Amerikaner

  • Incredible Americans

TheHolidaySpot einreichen

Amerikanische Führer und Staatsmann

William Jennings Bryan



William Jennings Bryan

Er war ein unermüdlicher Verteidiger des gemeinsamen Loses der Bauern und Arbeiter. Er gewann 1890 einen Sitz im US-Repräsentantenhaus und arbeitete unermüdlich daran, den Zustand der wirtschaftlich verarmten Klasse zu verbessern. Seine Bemühungen brachten ihm den Titel 'Großer Bürger' ein.

Benjamin Franklin

Benjamin Franklin



Er war ein facettenreiches Genie. Er war Schriftsteller, Wissenschaftler, Staatsmann, Erfinder, Staatsbürger und Diplomat. Er war auch der einzige, der die Unabhängigkeitserklärung, den Friedensvertrag mit Großbritannien, der den Unabhängigkeitskrieg beendete, und die Verfassung unterzeichnete.

George C. Marshall -

George C. Marshall

George Carlett Marshall ist am besten für seine Bemühungen um Frieden bekannt. Während des Ersten Weltkriegs hatte er wichtige Posten inne, und im Zweiten Weltkrieg wurde Marshall Chef der Armee. Als Staatssekretär überzeugte er den Kongress, Europa 13 Milliarden Dollar für den Wiederaufbau zu geben. Der 'Marshall-Plan', wie er im Volksmund genannt wird, wurde von vielen Seiten anerkannt. Es war der Vorbote des Friedens und der Hoffnung für viele Nationen. Marshall erhielt 1953 den Friedensnobelpreis.

Thurgood Marshall



Thurgood Marshall

Der Verdienst, das erste afroamerikanische Mitglied des Obersten Gerichtshofs zu sein, geht an Thurgood Marshall. Während seines gesamten Lebens setzte Marshall das Gesetz ein, um soziale Gerechtigkeit und Bürgerrechte zu fördern.

George S. Patton

George S. Patton

Er gilt in der Geschichte als einer der effektivsten amerikanischen Generäle des Zweiten Weltkriegs. Er war ein brillanter Kommandant und ein inspirierender Anführer. Er führte die US-Streitkräfte in vielen Kriegen zu entscheidenden Siegen.

John Joseph Pershing

John Joseph Pershing

Er hatte die Ehre, zum ersten Kapitän des Kadettenkorps gewählt zu werden. Nach dem Krieg wurde Pershing zum General der Armeen befördert, nachdem er als Kommandeur der amerikanischen Expeditionary Force in Europa gedient hatte.

Aktivisten und Reformatoren

Jane Addams

Jane Addams

Sie war die Gründerin von Hull House, einem Ort, der armen Familien der Arbeiterklasse in Chicago Hilfe leistete. Diese Orte werden 'Siedlungshäuser' genannt. Sie verpflichtete sich, das Leben um sie herum durch soziale Reformen und Weltfrieden zu verbessern.

Caser Chavez

Caser Chavez

Er war mexikanisch-amerikanischer Arbeiteraktivist und der Anführer der United Farm Workers. Er äußerte unermüdlich seinen Protest gegen die schrecklichen Arbeitsbedingungen der Landarbeiter mit Migrationshintergrund, die letztendlich fruchtbare Ergebnisse brachten

Martin Luther King jr.

Martin Luther King jr.

Die vielleicht durchschlagendste Stimme der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung war, dass Martin Luther King Jr. nie auf gewalttätige Mittel zurückgegriffen hat, um seine Forderungen zu verwirklichen. Vielmehr bekämpfte er Ungleichheit und Ungerechtigkeit mit Gewaltlosigkeit. Er wurde nie müde, Segregationsgesetze zu verurteilen, und tat alles, um davon zu überzeugen, dass „alle Menschen gleich geschaffen sind“. Er erhielt 1964 den Friedensnobelpreis.

Mehr wissen

Elizabeth Candy Stanton

Elizabeth Candy Stanton

Sie war eine der ersten Führerinnen der amerikanischen Frauenrechtsbewegung. Zusammen mit Susan B. Anthony gründete sie 1869 die National Woman Suffrage Association. Sie arbeiteten daran, das Wahlrecht der Frauen zu sichern.

Entdecker und Abenteurer

Amelia Earhart

Was ist die Blume mit Valentinstag verbunden

Amelia Earhart

Sie war die erste Frau, die 1928 als Passagierin über den Atlantik flog. Innerhalb von vier Jahren war sie die erste Frau, die ein Flugzeug über denselben Ozean pilotierte. Sie war in vielerlei Hinsicht eine Inspiration für die Frauen ihrer Zeit in dem Sinne, dass sie eine Wegbereiterin war.

Meriwether Lewis und William Clark -

Eine Expedition vom Mississippi zur Westküste und zurück ist das Kunststück, das Meriwether Lewis und William Clark bekannt macht. Die Expedition begann im Mai 1804 und endete im September 1806.

Komponisten und Musiker

Leonard Bernstein

Leonard Bernstein

Bernstein war der erste in Amerika geborene, international anerkannte Orchesterleiter. Bernstein bereiste die Welt als Dirigent und förderte die Wertschätzung der Musik amerikanischer Komponisten. Bernstein komponierte nicht nur klassische Werke, sondern schrieb auch Musik für den Broadway. West Side Story (1957) und On the Town (1944) sind einige seiner denkwürdigen Kreationen.

Herzog Ellington

Herzog Ellington

Er gilt als einer der Gründerväter der Jazzmusik. Mit 15 Jahren begann er zu komponieren. Er war Pianist, Bandleader, Arrangeur und Komponist. Er und seine Band spielten 50 Jahre zusammen. 'Nicht mehr viel herumkommen', 'Sophisticated Lady' und 'In a Sentimental Mood' sind einige seiner berühmtesten Songs.

John Philip Sousa

John Philip Sousa

Sousa war ein amerikanischer Komponist und Entertainer, der für seine Märsche, seine Band und seinen Patriotismus am besten in Erinnerung blieb. Operetten, Walzer und beliebte Lieder waren auch seine Stärke. Er diente auch als Anführer der US Marine Band. Später gründete er seine eigene Band, die Sousa-Band, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt unterhielt.

Schriftsteller und Künstler

Langston Hughes

Langston Hughes

Er war eine der wichtigsten Figuren der Harlem Renaissance - eine afroamerikanische Bewegung, die das schwarze Leben und die schwarze Kultur feierte. Seine literarischen Werke prägten die amerikanische Literatur und Politik. Er benutzte seine Gedichte, Romane, Essays und sein Kinderbuch als Sprachrohr, um Gleichheit zu fördern und Rassismus und Ungerechtigkeit zu verurteilen.

Mark Twain

Mark Twain

Sein ursprünglicher Name war Samuel Langhorne Clemens. Mark Twain war der Pseudonym, den er fünf Jahre nach der Veröffentlichung seines ersten großen literarischen Werks annahm. Die Abenteuer von Tom Sawyer und Die Abenteuer von Huckleberry Finn sind die beliebtesten Romane von Twain.

Frank Lloyd Wright

Frank Lloyd Wright

Er gilt als der originellste amerikanische Architekt des 20. Jahrhunderts. Die Entwürfe und die Organisation der Gebäude in ihrer heutigen Form haben Wright viel zu verdanken. Wright ließ sich von verschiedenen Kulturen inspirieren und entwickelte einen eigenen Stil. Wright entwarf Bürogebäude, Häuser, Nachbarschaften, öffentliche Gebäude, Kirchen und Museen. Er entwarf ungefähr 800 Gebäude.

Wissenschaftler und Erfinder

George Washington Carver

George Washington Carver

Er ist der berühmteste Agrarwissenschaftler Amerikas. Er ist beliebt für seine Forschungen über Erdnüsse und die Hilfe, die er den armen südafrikanischen amerikanischen Bauern geleistet hat. Das erste Nationaldenkmal zu Ehren eines Afroamerikaners wurde zu Ehren von Carver errichtet.

Thomas Alva Edison

Thomas Alva Edison

Er war der Erfinder von mehr als 1000 Dingen, darunter Phonograph und Filmprojektor. Edison schuf auch das erste industrielle Forschungslabor. Die ergonomischen Zonen, um Ihren Partner zu küssen Dating Chinesisches Neujahr Valentinstag Heiße Urlaubsereignisse Studieren Sie in Großbritannien

Chinesisches Neujahr
Valentinstag
Liebes- und Pflegezitate mit Bildern für WhatsApp, Facebook und Pinterest
Definition von Dating
Beziehungsprobleme und Lösungen



  • ZUHAUSE
  • Zurück zum 4. Juli nach Hause
  • Festivals das ganze Jahr über
  • Siehe diese Seite
  • Link zu uns
  • Feedback

Interessante Artikel