Haupt Andere Eid-ul-Adha Geschichte und Herkunft

Eid-ul-Adha Geschichte und Herkunft

  • Eid Ul Adha History

TheHolidaySpot Navigation anzeigen Navigation ausblenden
  • ZUHAUSE
  • Eid-ul-Adha
  • Gesunder Lebensstil
  • Rezepturen
  • Kontaktiere uns
SPEISEKARTE Eid-ul-Adha Geschichte

Eid-ul-Adha ist einer der wichtigsten islamischen Feiertage des Jahres. Eid-ul-Adha markiert das Ende des Hajj, der heiligen Pilgerreise in die heilige Stadt Mekka. Der Hadsch nach Mekka ist eine einmalige Verpflichtung für männliche und weibliche Erwachsene, deren Gesundheit und Mittel dies zulassen, oder, wie der Koran sagt, für diejenigen, die ihren Weg dorthin finden können. Die Geschichte von Eid-ul-Adha lässt sich auf die Geschichte zurückführen, die besagt, dass Abraham von Allah in einem Traum angewiesen wurde, die Grundlagen der Kaaba, des heiligsten Schreins in Mekka, zu errichten. Muslime glauben, dass Gott Abraham nach vielen Prüfungen und Schwierigkeiten auf seinem Weg nach Mekka in einem Traum offenbarte, seinen Sohn Isma'il zu opfern. Brahim und Isma'il machten sich auf den Weg nach Mina, um das Opfer zu bringen. Als sie gingen, versuchte der Teufel, Abraham in die Irre zu führen, indem er Gott nicht gehorchte und seinen geliebten Sohn nicht opferte. Aber Abraham blieb in seiner Entscheidung unverändert und Gott treu und vertrieb den Teufel. Als Abraham sich darauf vorbereitete, seinen Sohn zu töten, hielt Gott ihn auf und gab ihm stattdessen ein Schaf zum Opfer. Im Volksmund als Opferfest bekannt, erinnert dieser muslimische Feiertag Eid-ul-Adha an den selbstlosen Akt des Propheten Abraham, seinen eigenen Sohn dem einen Gott, Allah, zu opfern (Qurbani). Das Fest erinnert alle an die Barmherzigkeit und die Vorteile, die Allah der Menschheit gewährt.



Valentinstag

Muslime gedenken dieser herausragenden Opferhandlung, indem sie selbst ein Tier wie ein Schaf, ein Kamel oder eine Ziege schlachten. Wenn dies erledigt ist, geht 1/3 des Fleisches an die Bedürftigen, 1/3 wird an Nachbarn und Freunde gegeben und 1/3 bleibt bei Ihrer Familie. Menschen, die nicht auf der heiligen Pilgerreise Hajj sind, führen dieses traditionelle Opfer ebenfalls durch. Dieser Akt erinnert den Pilger auch daran, weltliche Güter mit denen zu teilen, denen es weniger gut geht, und dient als Dankesangebot an Gott. Die Menschen besuchen sich gegenseitig zu Hause und nehmen an festlichen Mahlzeiten mit speziellen Gerichten, Getränken und Desserts teil. Kinder erhalten Geschenke und Süßigkeiten zu diesem glücklichen Anlass.

Eid ul-Adha tritt am zehnten Tag des islamischen Monats Dhul Hijja auf. Das Datum von Eid-ul-Adha hängt jedoch von der Sichtbarkeit des Mondes jedes Jahr ab.

ANDERE NAMEN FÜR DAS FESTIVAL VON EID-UL-ADHA
Es wird oft als 'Kurban Bayrami' (aus dem Türkischen) oder 'Opferfest' bezeichnet. Eid ul-Adha ist in Singapur und Malaysia auch als Hari Raya Haji und in Westafrika als Tabaski bekannt. In Südostasien ist Eid-ul-Adha unter dem Namen Hari Raya Aidiladha bekannt. Die Indianer kennen Eid-ul-Adha als Id al-Adha oder Idu'z Zuha. Und in Bangladesch ist Eid-ul-Adha als Eid-ul-Azha oder manchmal sogar als Id al-Adha bekannt. Aber wie auch immer der Name lautet, der feierliche Geist von Eid-ul-Adha ist unter den Muslimen auf der ganzen Welt hoch, ungeachtet der geografischen Unterschiede.


Die ergonomischen Zonen, um Ihren Partner zu küssen Dating Chinesisches Neujahr Valentinstag Heiße Urlaubsereignisse Studieren Sie in Großbritannien



glücklich st. Patricks Day Bilder
Chinesisches Neujahr
Valentinstag
Liebes- und Pflegezitate mit Bildern für WhatsApp, Facebook und Pinterest
Definition von Dating
Beziehungsprobleme und Lösungen



Nach etwas Ausschau halten? Google suchen :

  • Zuhause
  • Eid-ul-Adha Main
  • Siehe diese Seite
  • Gratis Downloads

Interessante Artikel