Haupt Andere Weihnachts-Aberglaube

Weihnachts-Aberglaube

  • Christmas Superstitions

TheHolidaySpotAberglaube ist seit jeher ein Teil des menschlichen Lebens. Es ist ein Spiegelbild der menschlichen Unwissenheit ebenso wie der menschlichen Angst in einer Macht, die sich jeder sterblichen Kontrolle oder jedem sterblichen Verständnis entzieht. Aberglaube ist mit fast allen wichtigen Feiertagen und Festen verbunden, und Weihnachten ist keine Ausnahme. Weihnachten ist ein Feiertag voller Aberglauben und Volksglauben. Werfen Sie einen Blick auf einige der gängigen Überzeugungen und den Aberglauben, die mit Weihnachtsfeiern verbunden sind. Niemand weiß genau, wann diese entstanden sind. Wenn Ihnen gefällt, was Sie sehen und diese teilen möchten, klicken Sie hier um diese Seite an deine Freunde zu senden. Zuhause Zuhause Weihnachtshaus Über Weihnachten Weihnachtsgeschichte Ursprung des Begriffs Chimney Sweep Legende vom Weihnachtsstrumpf Symbole von Weihnachten weisse Weihnachten Weihnachtsspecial Bilder für WhatsApp und Facebook Geschenkideen Personalisierte Geschenke Gebete Party-Ideen Dekorationsideen Weihnachtsfotogalerie Weihnachtsvideos Top 10 Weihnachtsmärkte der Welt Machen Sie Ihre eigenen animierten Weihnachtswünsche Weihnachtsschaufel Wünsche frohe Weihnachten
in 123 Sprachen
Kontroversen Weihnachten rund um die Welt Weihnachtserklärungen des Präsidenten Berühmte Weihnachtsfilme Weihnachtsbotschaften Weihnachtsgeschichten Videogeschichten Gedichte zum Weihnachtstag Weihnachtsaktivitäten 9 Dinge an Heiligabend zu tun Basteln für Weihnachten Weihnachtsgrüße Bilder zum Ausmalen Rezepturen Willst du einkaufen gehen? Briefkopf für Weihnachten Weihnachtsbücher und Spielzeug Spiele für Weihnachten Weihnachtskreuzworträtsel Weihnachtsaktivitäten Zungenbrecher Downloads Weihnachts-Bildschirmschoner Weihnachtstapeten Weihnachtsmusik Weihnachtsschriften ClipArt, Hintergründe, Schaltflächen Weihnachtsmanns Sack Weihnachtswitze Weihnachts-Aberglaube Weihnachtsschmuck Weihnachtslieder Weihnachtszitate Weihnachtsquiz Weihnachtsfakten Santa Briefe

Aberglaube wie gesagt:

  • Die erste Person, die am frühen Weihnachtsmorgen die Tür öffnet, sollte 'Willkommen Weihnachtsmann' rufen, um Weihnachten zu begrüßen. Dies hilft auch bösen Geistern, die gefangen waren, zu entkommen.

  • Wenn jemand den Kuss unter dem Mistelzweig vermeidet, hat er Pech.

  • Es ist obligatorisch, den Pudding dreimal umzurühren und sich etwas zu wünschen. Wenn Sie unverheiratet sind und nicht mitmachen, werden Sie Ihren Ehepartner im nächsten Jahr nicht finden. Wünsche sollten geheim gehalten werden, bis sie wahr werden.

    Weihnachts-Aberglaube auf Kerze



  • Das Singen religiöser Weihnachtslieder in den Häusern verschiedener Menschen war eine alte Tradition. Es wurde angenommen, dass man für den Rest des Jahres Pech haben muss, wenn man sie ohne Essen, Geld oder Trinken abweist.

  • Geben Sie Ihren Lieben zu Weihnachten niemals Schuhe. Wenn Sie das tun, kann diese bestimmte Person in Zukunft aus Ihrem Leben gehen.

  • Holly wird zu Weihnachten gebracht, um Familienmitglieder vor Hexen zu schützen.

    Aberglaube an Weihnachtsgeschichte

  • Für einen grüneren Planeten nach dem Winter werden grüne Zweige gebracht. Der Weihnachtsbaum ist deshalb das Herzstück.

  • Niemand sollte hart an etwas arbeiten, das zu Weihnachten nicht obligatorisch ist.

  • Kuchen wurden normalerweise am Heiligabend im 19. Jahrhundert gegessen. Es wurde jedoch angenommen, dass es Unglück bringen würde, wenn es vor Tagesanbruch geschnitten würde. Ein Stück Kuchen sollte auch für den Weihnachtstag aufbewahrt werden.

  • Ein wehender Wind kann zu Weihnachten viel Glück bringen.

    Weihnachts-Aberglaube vor den Toren des Himmels

  • Das Abendessen am Weihnachtstag besteht aus neun Gerichten.

  • Um Glück zu bringen, sollten Fischschuppen unter die Teller gelegt werden.

  • Nach der zwölften Nacht sollten alle Dekorationen entfernt werden, um Glück zu bringen.

  • Der Hund, der an Heiligabend schreit, wird vor Jahresende verrückt.

  • Um sich von der Wut der impulsiven Kräfte fernzuhalten, sind die meisten Häuser an Heiligabend gut geschmückt.

    Weihnachts-Aberglaube auf Kirschbaum



  • Alkoholkonsum ist an Heiligabend nicht erlaubt.

  • Obwohl alle Tiere an Heiligabend sprechen können, bringt es Pech, wenn jemand diesen Aberglauben testet.

  • Der Haushalt wird gesegnet, wenn die erste Person, die zu Weihnachten das Haus besucht, ein schwarzhaariger Mann ist.

  • Das am Weihnachtstag geborene Kind hat ein besonderes Vermögen.

  • Schnee an Weihnachten bedeutet, dass Ostern grün sein wird.

  • Sie werden im kommenden Jahr so ​​viele glückliche Monate haben wie die Anzahl der Häuser, in denen Sie während der Weihnachtszeit Mince Pies essen.

  • In Griechenland verbrennen einige Leute ihre alten Schuhe während der Weihnachtszeit, um Unglück im kommenden Jahr zu verhindern.

  • Um das ganze nächste Jahr über gesund zu sein, essen Sie an Heiligabend einen Apfel.

  • Die Himmelstore öffnen an Heiligabend um Mitternacht. Diejenigen, die sterben, kommen dann direkt in den Himmel (ein irischer Glaube).

  • Weihnachtskerzen sollten bis zum Weihnachtsmorgen brennen und vom Anzünden bis zum Schnupfen ungestört ruhen.

  • Das Singen von Weihnachtsliedern zu jeder anderen Zeit als während der festlichen Jahreszeit ist unglücklich.

  • Das Weihnachtsprotokoll sollte durch ein Stück des Protokolls beleuchtet werden, das an Weihnachten verwendet wurde. Sobald dies geschehen ist, kann kein böser Geist das Haus betreten. Die Überreste des Weihnachtsprotokolls wurden ebenfalls als glücklich angesehen und würden einen Schutz vor Blitzschlag oder Feuer bieten.
Valentinstag Die ergonomischen Zonen, um Ihren Partner zu küssen Dating Chinesisches Neujahr Valentinstag Heiße Urlaubsereignisse

Studieren Sie in Großbritannien

Bedeutung der Farbe Rosen am Valentinstag
Chinesisches Neujahr
Valentinstag
Liebes- und Pflegezitate mit Bildern für WhatsApp, Facebook und Pinterest
Definition von Dating
Beziehungsprobleme und Lösungen



Nach etwas Ausschau halten? Google suchen :




Interessante Artikel