Haupt Andere Weihnachtsfeier in Polen

Weihnachtsfeier in Polen

  • Christmas Celebration Poland

Zeige das Menü

Weihnachten in Polen

Im Polen Weihnachten ist offiziell als Bozz Narodzenie bekannt, obwohl es am häufigsten als Gwiazdka bezeichnet wird, was 'kleiner Stern' bedeutet. Heiligabend in Polen ist eine Zeit des Familientreffens und der Versöhnung. Am Tag vor Weihnachten putzen und fegen die Frauen des Haushalts das ganze Haus. Das Heiligabendessen ist ein Ereignis von großer Freude und großer Vorfreude. Ein traditionelles Heiligabendessen besteht aus 12 Gerichten. Jedes Gericht muss sorgfältig probiert werden, bevor es vor den Gästen ausgelegt wird. Ein alter Glaube besagt, dass je mehr man während des Heiligabendessens isst, desto mehr Vergnügen erwartet ihn in der Zukunft.



Eine ausgefeilte polnische Weihnachtstradition ist 'Wigilia', ein strenges 24-Stunden-Fasten, das an Heiligabend beginnt und mit einem großen Weihnachtsfest endet. Zu Ehren des Sterns von Bethlehem kann das Essen erst beginnen, wenn der erste Stern der Nacht erscheint. Sobald es zu sehen ist, wird eine spezielle Reiswaffel, die vom Pfarrer 'oplatek' gesegnet wurde, in Stücke zerbrochen und von allen geteilt. Dann kann das Essen beginnen. Das Fest besteht aus zwölf Gängen, einer für jeden Apostel. Der Tisch ist immer mit einem zusätzlichen Sitz gedeckt, falls ein Fremder oder der Heilige Geist das Essen teilen sollte. Dies ist eine uralte Tradition, die im Land praktiziert wird.

Eine andere alte Tradition, die vor der Erfindung der Elektrizität beobachtet wurde, war das Ausblasen von Kerzen nach dem Verzehr des letzten Abendessens und die Beobachtung der Richtung, in die der Rauch der gelöschten Kerzen ging. Es wurde angenommen, dass, wenn sich der Rauch zum Fenster bewegte, die Ernte in diesem Jahr gut sein würde, ein Familienmitglied sterben würde, wenn es zur Tür ging, und eine Ehe eines Familienmitglieds stattfinden würde, wenn es sich zum Ofen bewegte. Der Zoll, um eine Verlobung oder eine gute Ernte zu gewährleisten, war in der Tat ein wesentlicher Bestandteil der ländlichen polnischen Weihnachtstradition. Heute werden die meisten alten Traditionen als Spaß angesehen und ihnen wird wenig Bedeutung beigemessen.

Weihnachten in Polen ist auch eine Zeit der Magie. Früher galt der 24. Dezember als Tag des Beginns einer neuen Ära. Ein altes Sprichwort lautete: 'Wie Heiligabend geht, geht das Jahr.' In der Hoffnung auf ein gutes Jahr waren alle höflich und großzügig zueinander und vergaben vergangene Beschwerden.
Bis vor kurzem war die Wahrsagerei auf dem Land sehr beliebt. Nur wenige Menschen sind heute mit Wahrsagerei an Heiligabend vertraut, insbesondere Stadtbewohner. Dennoch finden sich einige alte Traditionen unter den Dorfbewohnern, die dazu neigen, einen altmodischeren Lebensstil zu führen, der eng mit der Natur und ihren Zyklen von Tod und Wiedergeburt verbunden ist.



Weihnachten in

Zurück zu Weihnachten auf der ganzen Welt Main

Chinesisches Neujahr
Valentinstag
Liebes- und Pflegezitate mit Bildern für WhatsApp, Facebook und Pinterest
Definition von Dating
Beziehungsprobleme und Lösungen

  • Zuhause
  • Weihnachtshaus
  • Neujahr
  • Kontaktiere uns

Interessante Artikel