Haupt Andere Weihnachtsfeier in Kanada

Weihnachtsfeier in Kanada

  • Christmas Celebration Canada

Zeige das Menü

Weihnachten in Kanada

In Kanada wird am 25. Dezember der Weihnachtstag gefeiert.



Die Weihnachtsfeierlichkeiten hier sind der amerikanischen Beobachtung des Anlasses ziemlich ähnlich.

Pantomiming Masken tragen ist eine beliebte Tradition in Kanada und kommt aus Neufundland. In Orten wie Labrador und Nova Scotia tragen die Einheimischen während der zwölf Weihnachtstage Masken und besuchen Häuser, um unhöfliche Geräusche und Handlungen nachzuahmen und zu machen, Glocken zu läuten und nach Süßigkeiten oder anderen Leckereien zu fragen. Die Mumien ziehen ihre Verkleidung aus und hören auf, sich aufrührerisch zu verhalten, wenn die Gastgeber ihre Identität richtig erraten. Sie befragen die Kinder auch, um zu überprüfen, ob sie im vergangenen Jahr gut waren, und wenn sie zufrieden sind, erhalten die Kinder Süßigkeiten als Belohnung.

Die Weihnachtsdekoration beginnt hier einige Tage vor dem 25. Dezember. In Quebec werden aufwendige Krippen in einzelnen Häusern als Weihnachtsdekoration gezeigt. Labrador City in Neufundland organisiert zu dieser Jahreszeit einen jährlichen Light-up-Wettbewerb. Die Menschen schmücken das Äußere ihrer Häuser mit Lichtern und schaffen oft große Eisskulpturen in ihren Vorgärten. Weihnachten ist hier wirklich ein weißes, mit ungefähr 12-14 Fuß Schnee, der den Boden während dieser Periode bedeckt.



Am 24. Dezember, Heiligabend, treffen sich erweiterte Familienmitglieder zu einer unterhaltsamen Feier. In Orten wie Labrador City in Neufundland veranstalten viele Haushalte Weihnachtsplätzchen-Backpartys, bei denen jede teilnehmende Familie ihre eigenen Kekse backt und diese dann mit den anderen Familienmitgliedern austauscht. Am Ende der Party muss jede Familie verschiedene Kekse mit nach Hause nehmen. Ein Massengottesdienst findet um Mitternacht statt und wird von vielen besucht. In Kanada wird jedem, der an der Mitternachtsmesse teilnimmt, Turtiere oder Schweinefleischpastete serviert. Nach der Teilnahme an der Heiligabendmesse haben viele kanadische Familien (insbesondere solche französischer Abstammung) ein großartiges Abendessen, das bis in die frühen Morgenstunden des Weihnachtsmorgens dauert. Das traditionelle kanadische Weihnachtsessen ist als 'Reveillon' bekannt und beinhaltet ein köstliches Gericht aus gebratenem Truthahn mit Gemüse und Saucen. Ein beliebtes Weihnachtsgericht ist 'Boulettes' (kleine Fleischbällchen). Das Dessert ist oft ein reichhaltiger, fruchtiger Weihnachtspudding mit Brandysauce. Lokale Süßwarenfirmen stellen auch spezielle Süßigkeiten für Weihnachten her, bekannt als Gerstenbonbons und Hühnerknochen! Diese sind ein großer Erfolg und werden zu Weihnachten nicht nur von Kindern, sondern auch von Erwachsenen gegessen.

Rosentag und andere Tage im Februar

In Kanada halten Kinder den Weihnachtsmann für den Bringer ihrer Geschenke. Viele von ihnen hängen ihre Strümpfe auf, um sie mit Geschenken und Leckereien zu füllen. Viele Kanadier öffnen ihre Geschenke an Heiligabend, während andere an diesem Tag nur ein Geschenk auspacken und den Rest am Weihnachtstag öffnen.

Miss. Rhea Dutta, eine Einwohnerin Kanadas, bemerkt: „Ganz im Gegensatz zu den Weihnachtsfeiern, die sie Ihnen in den Filmen und Shows gezeigt haben könnten, hat Kanada tatsächlich eine ganz andere Art, diesen Tag zu feiern! Obwohl in fast allen Clubs und Pubs Partys und Karnevale stattfinden, bedeutet dieses Festival für die meisten Menschen hier wirklich „Familienzeit“. Es bedeutet normalerweise eine wundervolle Zeit mit seinen Verwandten, gefolgt von einem schönen Familienessen. Damit ist fast ein Ritual des Geschenkaustauschs verbunden. Die Leute warten das ganze Jahr darauf, das besondere Geschenk für ihre Lieben zu kaufen und auch die begehrte Weihnachtsüberraschung auszupacken, die sie dieses Jahr vom Weihnachtsmann erhalten könnten. Kinder öffnen ihre Lieblingsstrümpfe und hängen sie schön auf, bevor sie ins Bett gehen. Weihnachten bedeutet auch Essen und Desserts, viele davon! Der Geruch von frisch gebackenen Pflaumenkuchen und Keksen liegt in der Luft.



Zu dieser Jahreszeit widmen sich die Menschen vielen sozialen und karitativen Aktivitäten und spenden großzügig an Bedürftige, damit an diesem glückverheißenden Tag niemandem das Glück genommen wird. Oft werden Weihnachtsfeiern für Kinder und Erwachsene organisiert, um sicherzustellen, dass alle eine gute Zeit haben.

Natürlich gibt es einen süßen Mann, der als Weihnachtsmann verkleidet ist und Ihnen in jedem Geschäft, Club oder Einkaufszentrum, das Sie besuchen, winkt, und eine Schlange begeisterter Kinder, die darauf warten, ihm die Hand zu geben. Alle Häuser sind wunderschön mit wunderschönen Lichtern, Weihnachtsbäumen und anderen dekorativen Gegenständen verziert, die die Weihnachtszeit so unvergesslich und lohnenswert machen. Hier ist Weihnachten eine Herzensangelegenheit!

Da Kanada jedoch eine der multikulturellsten Nationen der Welt ist, haben verschiedene Teile Kanadas unterschiedliche Arten, Weihnachten zu feiern. Menschen aus aller Welt leben in perfekter Harmonie in diesem Land und tragen auf ihre einzigartige Weise zum Festival bei. In Quebec gibt es zum Beispiel das „La Fete du Roi“, bei dem die Leute einen Kuchen mit einer kleinen Bohne in der Mitte backen. Wer Glück hat, findet die Bohne. Labrador City führt einen „Beleuchtungswettbewerb“ durch. Sie haben auch einen Taffy Pull im Norden, wo alleinstehende Männer alleinstehende Frauen treffen können. Nun, die Stadt Toronto ist der größte Blickfang der Saison, in der die Weihnachtsmannparade stattfindet. Es ist das größte Ereignis aller Zeiten, das vor fast hundert Jahren begann und bis heute andauert. Diese Veranstaltung wird auf verschiedenen Kanälen auf der ganzen Welt übertragen. '

Weihnachten in Kanada

Zurück zu Weihnachten auf der ganzen Welt Main

Welcher Tag ist Valentinstag in diesem Jahr?
Chinesisches Neujahr
Valentinstag
Liebes- und Pflegezitate mit Bildern für WhatsApp, Facebook und Pinterest
Definition von Dating
Beziehungsprobleme und Lösungen

  • Zuhause
  • Weihnachtshaus
  • Neujahr
  • Kontaktiere uns

Interessante Artikel