Haupt Andere Weihnachtsfeier in Afrika

Weihnachtsfeier in Afrika

  • Christmas Celebration Africa

Zeige das Menü

Weihnachten in Afrika

Die Vorbereitung auf Weihnachten im Kongo beginnt, wenn eine Gruppe den jährlichen Weihnachtsfestzug vorbereiten soll.



Der Weihnachtstag beginnt mit Gruppen von Weihnachtsliedern, die durch das Dorf entlang der Straße an den Häusern der Missionare hin und her gehen und die schönen Weihnachtslieder singen, die die Welt kennt. Oft werden Menschen von einer Gruppe von Weihnachtsliedern geweckt, die anfangen, sich dem Haus der Anbetung anzunähern. Sie kehren nach Hause zurück, um sich endgültig auf die Kleidung vorzubereiten, die man tragen muss, und auf sein Angebot für den Weihnachtsgottesdienst.

Der wichtigste Teil ihres Weihnachtsgottesdienstes ist das Liebesangebot, dies ist das Geschenk zu Ehren Jesu. Dann machen sich gegen 8 oder 9 Uhr alle auf den Weg zur Feier des Geburtstages Jesu.

Jeder, der an dem Gottesdienst teilnimmt, legt sein Geschenk auf die erhöhte Plattform in der Nähe des Abendmahlstisches. Nicht eine Person wird an dem Gottesdienst teilnehmen, ohne ein Geschenk zu machen.



Warum ist Thanksgiving am 23 ..

Jetzt haben die Leute nach dem Gottesdienst Weihnachtsessen, bereiten Tische vor ihrem Haus vor und laden viele ihrer intimen Freunde zum Teilen ein.

Weihnachten in Südafrika ist ein Sommerurlaub. Im Dezember bringt der südliche Sommer herrliche Sonnentage mit sich, die eine unwiderstehliche Einladung an die Strände, Flüsse und schattigen Berghänge bringen. Dann erreicht die südafrikanische Ferienzeit ihren Höhepunkt. Die Schulen sind geschlossen und Camping ist an der Tagesordnung. In Südafrika gibt es keinen Schnee, aber es gibt viele Blumen, viele schöne Sorten von Kultur- und Wildblumen sind in ihrem vollen Stolz.

Glücklicher Rosentag zu meiner Liebe

In den Städten machen Weihnachtslieder an Heiligabend ihre Runde. Gottesdienste finden am Weihnachtsmorgen statt. Zu den Feierlichkeiten an Heiligabend in größeren Zentren gehören 'Carols by Candlelight' sowie spezielle Bildschirm- und Bodenshows.



Die Häuser sind mit Tannenzweigen geschmückt, und alle haben die geschmückte Weihnachtstanne in einer Ecke mit Geschenken für die Kinder in der Umgebung. An Heiligabend vor dem Schlafengehen können Kinder ihre Strümpfe auch für Geschenke vom Weihnachtsmann aufhängen.

Viele Südafrikaner haben ein Weihnachtsessen im Freien. Für viele mehr ist es das traditionelle Abendessen mit Truthahn, Roastbeef, Mince Pies oder Spanferkel, gelbem Reis mit Rosinen, Gemüse und Pflaumenpudding, Crackern, Papierhüten und allem. Am Nachmittag gehen die Familien aufs Land und normalerweise gibt es Spiele oder Baden im warmen Sonnenschein und dann in der Kühle des Abends nach Hause. Der Boxing Day ist auch ein proklamierter Feiertag, der normalerweise im Freien verbracht wird. Es fällt am 26. Dezember und ist ein Tag der wirklichen Entspannung.

In Ghana an der Westküste Afrikas kündigen die meisten Kirchen das Kommen von Weihnachten an, indem sie die Kirche und die Häuser ab der ersten Adventswoche, vier Wochen vor Weihnachten, dekorieren. Diese Jahreszeit fällt zufällig mit der Kakaoernte zusammen, es ist also eine Zeit des Reichtums. Jeder kehrt von überall nach Hause zurück, beispielsweise von Farmen oder Minen.

Am Vorabend von Weihnachten marschieren Kinder durch die Straßen, singen Weihnachtslieder und rufen: „Christus kommt, Christus kommt! Er ist in der Nähe! ' in ihrer Sprache. Am Abend strömen die Menschen in Kirchen, die mit immergrünen Weihnachten oder mit Kerzen geschmückten Palmen geschmückt sind. Es werden Hymnen gesungen und Krippenspiele aufgeführt.

Am Weihnachtstag gehen Kinder und ältere Menschen, die die Engel auf den Feldern außerhalb von Bethlehem vertreten, von Haus zu Haus und singen. Ein weiterer Gottesdienst findet statt, bei dem sie ihre einheimische Kleidung oder westliche Kostüme tragen. Später gibt es ein Festmahl aus Reis und Yamswurzelpaste namens Fufu mit Eintopf- oder Okra-Suppe, Haferbrei und Fleisch. Familien essen zusammen oder mit nahen Nachbarn und es werden Geschenke gegeben.

Liste aller Tage im Februar

An der Westküste Afrikas in Liberia haben die meisten Häuser eine Ölpalme für einen Weihnachtsbaum, der mit Glocken geschmückt ist. Am Weihnachtsmorgen werden die Menschen von Weihnachtsliedern geweckt. Geschenke wie Baumwolltuch, Seife, Süßigkeiten, Bleistifte und Bücher werden ausgetauscht. Ebenfalls am Morgen findet ein Gottesdienst statt, bei dem die Weihnachtsszene aufgeführt und Hymnen und Weihnachtslieder gesungen werden. Das Abendessen wird im Freien gegessen, wobei alle im Kreis sitzen, um die Mahlzeit aus Reis, Rindfleisch und Keksen zu teilen. Nachmittags werden Spiele gespielt, und nachts erhellen Feuerwerke den Himmel.

Weihnachten in Afrika

Zurück zu Weihnachten auf der ganzen Welt Main

Chinesisches Neujahr
Valentinstag
Liebes- und Pflegezitate mit Bildern für WhatsApp, Facebook und Pinterest
Definition von Dating
Beziehungsprobleme und Lösungen

  • Zuhause
  • Weihnachtshaus
  • Neujahr
  • Kontaktiere uns

Interessante Artikel